'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Nordamerika > USA > Illinois

Illinois: Länderinfos

Überblick

Illinois, das sich vom Michigansee bis zum Mississippi River erstreckt, besteht aus riesigen, fruchtbaren Flächen Ackerland, dem gigantischen Chicago, hügeligem Flachland und im Süden aus den Bergen und Tälern des Ozarkgebirges. Es besitzt eine 6.900 km lange malerische Uferlinie, 1.100 historische Stätten sowie Naturschutzgebiete, die zusammen mehr als 2.000 km2 groß sind.

Abraham Lincoln, Anwalt und 16. Präsident der Vereinigten Staaten, verbrachte den Großteil seines Berufs- und politischen Lebens in Illinois.

Die „Windy City", wie Chicago genannt wird, ist eine der wichtigsten Handels-, Industrie- und Logistikzentren der Welt und der Geburtsort des Wolkenkratzers. Der Michigansee dagegen, an dem Chicago liegt, bietet Sandstrände, Hunderte von Parks, Häfen, Zoos und große Waldnaturschutzgebiete.

Die Einwohner von "Chicagoland" sprechen mehr als 50 Sprachen und machen Chicago damit zur ethnisch vielseitigsten Stadt der USA. Für Besucher ist Chicago das Tor zu den Städten und ländlichen Gegenden von Illinois und Indiana und zu den Erholungsgebieten von Wisconsin.

Wichtige Fakten

Fläche:

144.123 qkm.

Bevölkerung:

12,9 Millionen (2014).

Bevölkerungsdichte:

89 pro qkm.

Hauptstadt:

Springfield.