'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Karibik > St. Maarten

St. Maarten: Geschäftsetikette und Kommunikationsmittel

Geschäftlich unterwegs

Bei geschäftlichen Treffen geht es recht formell zu. Leichter Tropenanzug bzw. Kostüm sind angebracht. Terminvereinbarungen sollten im Voraus getroffen werden, auf Pünktlichkeit wird großen Wert gelegt.

Geschäftszeiten:
Mo-Fr 07.30-12.00 und 13.30-16.30 Uhr.

Geschäftskontakte

St. Maarten Chamber of Commerce and Industry (Industrie- und Handelskammer der Windward-Inseln)
Cannegieter Street 11, PO Box 454, Philipsburg
Tel: (05) 42 35 90.

In Kontakt bleiben

Telefon

Vollautomatisiertes System mit Selbstwählferndienst.

Mobiltelefone

GSM 900. Netzbetreiber ist Telcell N.V. (E-Mail: telcell@telem.an). Mobiltelefone können auch vor Ort gemietet werden. East Caribbean Cellular betreibt digitale und analoge Mobilfunknetze (System B) (Internet: www.eastcaribbeancellular.com). Der Empfangs/Sendebereich beschränkt sich auf St. Maarten, St. Martin, St. Barthelemy, Saba, das angrenzende Meer und den Anguilla Kanal.

Internet

Hauptanbieter: TelNet (Internet: www.sintmaarten.net).

Post

Luftpost nach Europa ist 4 Wochen unterwegs, auf dem Seeweg 6 Wochen. Briefmarken sind in den Läden erhältlich, in denen Postkarten gekauft werden können. Hotelrezeptionen nehmen Briefsendungen für ein Trinkgeld von ca. 1 US$ entgegen.

Radio

Da sich der Einsatz der Kurzwellenfrequenzen im Verlauf eines Jahres mehrfach ändert, empfiehlt es sich, die aktuellen Frequenzen direkt beim Kundenservice der Deutschen Welle (Tel: (+49) (0228) 429 32 08. Internet: www.dw-world.de) anzufordern.