'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Karibik > St. Lucia

St. Lucia: Anreise

Fliegen

St. Lucia wird direkt ab London von British Airways (BA) und von Virgin Atlantic (VS) angeflogen Gute Zubringerverbindungen zu den British Airways-Flügen ab London Gatwick bestehen im Winter ab Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Zürich und Basel. Lufthansa (LH) fliegt via Puerto Rico nach St. Lucia. LIAT (LI) (Internet: www.liatairline.com) fliegt ebenfalls St. Lucia an. United Airlines (UA) fliegt einmal wöchentlich nonstop von New York Newark nach St. Lucia.

Wichtigste Flughäfen

George FL Charles (SLU) und Hewanorra (UVF) liegen 3 km bzw. 56 km außerhalb von Castries. Taxis und Busse sind vorhanden. Flughafeneinrichtungen in George FL Charles: Mietwagenschalter, Bars und Restaurants; in Hewanorra: Duty-free-Shops, Mietwagenschalter, Tourist-Information, Hotel-Reservierung sowie Bar/Restaurants.

Airport Guides

Hewanorra Internationaler Flughafen

IATA-Flughafencode: uvf
Lage:

Der Flughafen liegt in der Nähe von Vieux-Fort in Richtung Südspitze der Insel und etwa 67 km von Castries entfernt.

Ausreisesteuer

38 US$ (ca. 69 €) pro ausreisenden Passagier. Transitpassagiere (Aufenthalt bis 24 Std.) und Kinder unter 12 Jahren sind hiervon befreit. Die Flughafengebühren sind im Flugticket enthalten.

Mit dem Schiff anreisen

Der L'Express des Isles (Internet: www.express-des-iles.com), ein Hochgeschwindigkeits-Katamaran, bietet Verbindungen nach Dominica mit Zwischenstopp in Martinique und Guadeloupe. Die Fahrzeit von St. Lucia nach Martinique beträgt 1 Std. 20 Min.

St. Lucia wird auch von einigen Kreuzfahrtlinien wie Cunard (Internet: www.cunard.com) und Aida (Internet: www.aida.de) sowie von einheimischen Passagier- und Frachtlinien angelaufen.

Die wichtigsten Häfen sind Castries, Vieux Fort und Soufrière. Pointe Seraphine, ein Freihafen mit Anlegern für zwei Kreuzfahrtschiffe bietet Duty-free-Shops, Restaurants und Bars und ist auch für nicht-Kreuzfahrtpassagiere zugänglich. Für Duty-free-Einkäufe braucht man jedoch einen gültigen Reisepass und ein Flugticket.

Weitere Informationen über Häfen und Flughäfen gibt die Saint Lucia Air and Sea Ports Authority (SLASPA) (Internet: www.slaspa.com).