'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Karibik > Honduras

Honduras: Länderinfos

Überblick

Honduras ist ein Land der Tiefebenen und der fruchtbaren Täler, und die Hafenstadt La Ceiba, die vor allem Bananen in alle Welt verschifft, sieht im Tourismus eine wichtige zukünftige Einnahmequelle.
Honduras verfügt über gute Hotels und Strände und, nicht minder wichtig, einen internationalen Flughafen. Trujillo war einmal ein wichtiger Hafen und hat Besuchern faszinierende Piratengeschichte und großartige tropische Strände zu bieten.
Hurrikan Mitch verwüstete 1998 fast das ganze Land, aber mit internationaler Hilfe konnte die Infrastruktur zum größten Teil wieder aufgebaut werden. Die Wirtschaft ist trotz allem noch immer gezeichnet von dieser Naturkatastrophe, und Armut, Kriminalität und Drogenhandel haben stark zugenommen.
 

Wichtige Fakten

Fläche:

112.492 qkm.

Offizieller Name:

Republik Honduras.

Bevölkerung:

8.189.501 (UNO Schätzung 2016).

Bevölkerungsdichte:

73 pro qkm.

Hauptstadt:

Tegucigalpa.

Staatsform:

Präsidialrepublik seit 1982. Verfassung von 1982, letzte Änderung 1999. Einkammerparlament (Asamblea Nacional) mit 128 Mitgliedern. Die Exekutive liegt beim Präsidenten, der auf vier Jahre gewählt wird (keine Wiederwahl). Unabhängig seit 1821 (ehemalige spanische Kolonie), endgültig seit 1838 (Austritt aus der Zentralamerikanischen Konföderation).

Staatsoberhaupt:

Juan Orlando Hernández, seit Dezember 2013.

Elektrizität:

110 V, 60 Hz, Adapter empfohlen.