FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Karibik > Cayman-Inseln

Reisen nach Cayman-Inseln

Fliegen Nach Cayman-Inseln

Die nationale Fluggesellschaft heißt Cayman Airways (KX) (Internet: www.caymanairways.com) und bietet Flüge zwischen Grand Cayman und Miami, Tampa, Houston und Kingston (Jamaica). British Airways (BA) (Internet: www.britishairways.com) bieten direkte Verbindungen von London nach Grand Cayman an. Lufthansa (LH) (Internet: www.lufthansa.de), Swiss International (LX) (Internet: www.swiss.com) und Austrian Airlines (OS) (Internet: www.aua.com) bieten in Kooperation mit anderen Fluggesellschaften Flüge nach Miami, von wo aus regelmäßige Anschlussflüge bestehen.

Wichtigste Flughäfen

Grand Cayman (GCM) (Owen Roberts Airport) liegt ca. 2,4 km östlich der Stadt George Town. Taxis fahren in die Stadt (Fahrzeit 10 Min.). Flughafeneinrichtungen: Duty-free-Shop, Bank/Wechselstube, Mietwagenschalter, Restaurant/Bar, Flughafenhotel, Post und Touristeninformation.
Cayman Brac (CYB) (Gerard Smith Airport) liegt 8 km von der Stadt West End entfernt. Taxis warten auf ankommende Flüge (Fahrzeit 10 Min.).

Ausreisesteuer

20 CI$ oder 25 US$. Davon ausgenommen sind Kinder unter 12 Jahren und Transitreisende, die innerhalb von 24 Stunden weiterfliegen.

Mit dem Schiff nach Cayman-Inseln fahren

Der Hafen von Grand Cayman wird von vielen Reedereien im Rahmen von Kreuzfahrten angelaufen. Passagierschiffe verkehren zwischen den Cayman-Inseln und Nordamerika, Mexiko und Europa.
Kreuzfahrten zu den Cayman-Inseln werden u.a. angeboten von Carnival Cruise Lines (Internet: www.carnival.com), Celebrity (Internet: www.celebrity.com), Holland America (Internet: www.hollandamerica.com), Norwegian Cruise Line (Internet: www.ncl.com) und Royal Caribbean Cruises (Internet: www.royalcaribbean.com).
Die Cayman-Inseln sind rechtlich befugt, die Anzahl der Passagiere auf 6000 (3-4 Schiffe) täglich zu beschränken. Dienstags, mittwochs und donnerstags herrscht besonders reger Betrieb.