'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Karibik > Aruba

Aruba: Geld und beim Zoll

Währungsinformationen und Geld

Währungsinformationen

1 Aruba-Florin = 100 Cents. Währungskürzel: AFl, AWG (ISO-Code). Banknoten sind im Wert von 500, 100, 50, 25 und 10 AFl im Umlauf. Münzen gibt es in den Nennwerten 5, 2,5 und 1 AFl sowie 50, 25, 10 und 5 Cent.

Anmerkung: Der Aruba-Florin ist an den US-Dollar gebunden. Der US-Dollar wird ebenfalls als Zahlungsmittel akzeptiert.

Kreditkarten

Alle gängigen Kreditkarten werden akzeptiert.
 

Am Geldautomat

Bankkarten

Die Girocard (ehemals ec-Karte) mit dem Cirrus-, Plus- oder Maestro-Symbol wird weltweit akzeptiert. Sie kann an Geldautomaten mit dem Cirrus-, Plus- oder Maestro-Symbol genutzt werden. Weitere Informationen von Banken und Geldinstituten. 

Achtung: Reisende, die mit ihrer Bankkundenkarte im Ausland bezahlen und Geld abheben wollen, sollten sich vor Reiseantritt bei ihrem Kreditinstitut über die Nutzungsmöglichkeit ihrer Karte informieren.

Reiseschecks

Sollten in US-Dollar oder Euros ausgestellt sein und werden von Banken und den größeren Hotels akzeptiert.

Öffnungszeiten der Banken

Mo-Fr 08.00-12.00 und 13.30-16.00 Uhr (z. T. auch durchgehend).

Devisenbestimmungen

Die Ein- und Ausfuhr der Landeswährung (US-$ empfohlen) und von Fremdwährungen ist unbeschränkt möglich, Deklarationspflicht besteht ab einem Betrag von über 20.000 Aruba-Florin.

Geldwechsel

Der US-Dollar ist gängiges Zahlungsmittel. Andere Fremdwährungen können in Banken gewechselt werden. In Oranjestad gibt es Bankautomaten, an denen Bargeld in der Landeswährung abgehoben werden kann. Aruba-Florins können nur innerhalb von Aruba umgetauscht werden.

Aruba Einfuhrbestimmungen

Überblick

Die folgenden Artikel können zollfrei nach Aruba eingeführt werden (Personen ab 16 J., die nicht auf Aruba wohnen):

200 Zigaretten oder 25 Zigarren oder 50 Zigarillos oder 250 g Tabak,
1 Liter Spirituosen,
Geschenke und Gegenstände für den persönlichen Gebrauch bis zum Gegenwert von 400 Afl.

Hinweise

Weitere Informationen sind vom Zoll von Aruba (Internet: www.douane.aw/) erhältlich.