'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Karibik > Antigua und Barbuda

Antigua und Barbuda: Anreise

Fliegen

Linienflüge

Antigua und Barbuda werden von mehreren internationalen Fluggesellschaften angeflogen, u.a.
Lufthansa (LH) (Internet: www.lufthansa.de), 
British Airways (BA) (Internet: www.britishairways.com),
Swiss International (LX) (Internet: www.swiss.com),
Air France (AF) (Internet: www.airfrance.com),
American Airlines (AA) (Internet: www.aa.com),
United Airlines (UA) und 
Delta Airlines (DL) (Internet: www.delta.com).
Caribbean Airlines (Internet: www.caribbean-airlines.com/) fliegt ab London nach Antigua. LIAT (LI) (Internet: www.liatairline.com) bietet regelmäßige Linienflüge von Antigua zu über 20 Destinationen in der Karibik an. 

Billigflüge
Condor (DE) fliegt von Deutschland aus nach Antigua.

Wichtigste Flughäfen

VC Bird International (ANU) liegt 8 km nordöstlich von St. John's. Er wird von den größeren internationalen Flughäfen, u.a. London, New York, Miami, Frankfurt/M., Toronto und Montréal, aus angeflogen; es bestehen Anschlussflüge zu allen ostkaribischen Inseln, den Amerikanischen Jungferninseln und nach Puerto Rico. Duty-free-Shop, Mietwagenschalter, Restaurant, Bar, Geldautomat, Geldwechselbüro, Post, Tourist-Information und Taxistand. Der Flughafen ist behindertenfreundlich eingerichtet. Taxifahrten in das Stadtzentrum St. John's kosten ungefähr 10 US$, die Fahrtzeit beträgt etwa 10 Minuten. Es gibt keine Verbindung von und zum Flughafen mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Airport Guides

St. John's V.C. Bird Internationaler Flughafen

IATA-Flughafencode: ANU
Lage:

Der Flughafen befindet sich 8 km nordöstlich von St. John's.

Ausreisesteuer

50 EC$ oder ca 20 US$ bei der Ausreise. Kinder unter 16 Jahren und Transitreisende, die innerhalb von 24 Stunden weiterreisen, sind davon ausgenommen.

Mit dem Schiff anreisen

Der Tiefwasserhafen von St. John's wird insbesondere von Kreuzfahrtschiffen aus den USA, Puerto Rico, Südamerika und Europa angelaufen. Kombinierte Flug-Kreuzfahrt-Programme werden u. a. von Holland America (Internet: www.hollandamerica.com), Royal Caribbean (Internet: www.royalcaribbean.com), Celebrity (Internet: www.celebrity.com), Cunard (Internet: www.cunardline.com), Norwegian (Internet: www.ncl.com) und Princess Cruises (Internet: www.princess.com) angeboten. Zahlreiche kleinere Schiffe fahren zu anderen karibischen Inseln.