'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > > (Tel Aviv) Ben Gurion Internationaler Flughafen

(Tel Aviv) Ben Gurion Internationaler Flughafen (TLV)

Der internationale Flughafen Ben Gurion, welcher die Stadt Tel Aviv bedient, ist der größte Flughafens Israels. Trotz der Bezeichnung Terminal 1 und Terminal 3, gibt es nur zwei Terminals am Flughafen, wobei Terminal 1 für nationale und Terminal 3 für internationale Flüge genutzt wird. Dieser Flughafenführer informiert über Einrichtungen in den Terminals, öffentliche Verkehrsmittel, Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort und über wichtige Kontaktdaten.

Flughafenadresse:

Ben Gurion International Airport, PO Box 7, 70100 Ben Gurion Airport, Lod

Informationen:

Informationsschalter (Tel: +972 3 975 2386) befinden sich in der öffentlichen Halle und in der Abflughalle von Terminal 3. Der rund um die Uhr geöffnete Informationsschalter des Verkehrsbüros der israelischen Regierung (Tel: +972 3 975 4260. Internet: www.thinkisrael.com) befindet sich in der Ankunftshalle. 

Website:

http://www.iaa.gov.il

Wegbeschreibung:

Der internationale Flughafen Ben Gurion liegt an Route Nr. 1, die Tel Aviv mit Jerusalem verbindet.

Transfer zwischen den Terminals:

Ein Shuttlebus verkehrt alle 15 Minuten zwischen den Terminals, dem Langzeitparkplatz und der Empfangshalle.

Flugzeit:

Ab Frankfurt: 4 Std; ab Wien: 3 Std. 30 Min.; ab Zürich: 3 Std. 30 Min.

Flughafeninformationen

IATA-Flughafencode:
TLV
Adresse:

Ben Gurion International Airport, PO Box 7, 70100 Ben Gurion Airport, Lod

Lage:

Der Flughafen liegt 20 km südöstlich von Tel Aviv und 50 km von Jerusalem entfernt.

Anzahl der Terminals:
2
Telefon:

+972 3 975 2386.

Zeitzone:

Israel Standard Time: MEZ +3 (MEZ +4 vom 23 März bis 27 Oktober 2018)


Öffentliche Verkehrsmittel

Öffentliche Verkehrsmittel - Straße:

Bus:

Die Buslinie 485 (Internet: www.bus.co.il) verbindet den Flughafen von So-Fr zur vollen Stunde direkt mit Jerusalem. Fahrtzeit: ca. 1 Std. abhängig von der Verkehrslage.

Von der Egged Co-operative (Tel: (03) 694 88 88; Internet: www.egged.co.il) betriebene Busse fahren regelmäßig nach Jerusalem (Linien 423, 930, 943, 947 und 95), Tel Aviv (Linie 475) und Haifa (Linien 947) sowie zu weiteren Zielen wie Shoham, Midi'in, Be'er Sheeva und Ashdod. Die Bushaltestellen befinden sich am Egged Terminal in Airport City; Tickets kann man im Bus kaufen. Linie 5 fährt von Flughafen zur Autobahnkreuzung El Al auf der Autobahn 40.

Taxi: Taxistände befinden sich auf dem Level G des Terminals 3. Drei lizensierte Taxiunternehmen stehen am Flughafen zur Verfügung: Hadar Lod (Tel: (03) 971 11 03) fährt an alle Zielorte. Nesher Tours (Tel: (02) 625 72 27. Internet: www.neshertours.co.il) betreibt einen Sammeltaxiservice zwischen dem Flughafen und Jerusalem und verlangt einen festgelegten Fahrpreis pro Passagier. Amal (Tel: (04) 866 23 24) fährt nach Haifa und in den Norden. Eine Fahrt in die Innenstadt von Tel Aviv kostet etwa 150 NIS.

Öffentliche Verkehrsmittel - Bahn:

Bahn: Züge von Israel Railways (Tel: (07) 232 40 00; Internet: www.rail.co.il) fahren vom Flughafenbahnhof auf Ebene S des Landside-Gebäudes neben der Empfanghalle ab. In die Innenstadt von Tel Aviv besteht eine Zugverbindung (Fahrzeit: 15 Min.; Fahrtkosten: 15 NIS). Der Bahnhof befindet sich am Eingang von Terminal 3 gegenüber der Empfangshalle. Ein Fahrkartenautomat steht auf dem Level G des Terminals.

Einrichtungen im Terminal

Geld:

Geldautomaten befinden sich in den Terminals 1 and 3. Es gibt eine Bank und eine Wechselstube in Terminal 3.

Kommunikationsmittel:

Es gibt eine Postfiliale in Terminal 3. Öffentliche Münz- und Kartentelefone stehen in beiden Terminals zur Verfügung. In Terminal 3 ist Internetzugang per Wi-Fi kostenlos verfügbar.

Gastronomie:

Eine Auswahl von Cafés und Restaurants steht in beiden Terminals zur Verfügung, darunter auch Bäckereien und Schnellimbisse.

Einkaufen:

Die meisten Geschäfte befinden sich in Terminal 3, darunter Modeboutiquen, Sportgeschäfte, Elektronikhandlungen, und Souvenirläden. Duty-free-Shops befinden sich im Abflugbereich beider Terminals.

Gepäck:

Eine rund um die Uhr geöffnete Gepäckaufbewahrung sowie ein Fundbüro (Tel: (03) 975 44 36) stehen am westlichen Parkplatz bei Terminal 3 zur Verfügung. Lost-and-Found-Schalter der einzelnen Fluggesellschaften befinden sich im Ankunftsbereich von Terminal 3.

Sonstige Einrichtungen:

Es gibt eine medizinische Ambulanz sowie eine Touristeninformation, die beide rund um die Uhr geöffnet sind. Außerdem gibt es einen Mutter-und-Kind-Raum, einen Kinderspielbereich in Terminal 1 sowie eine Synagoge in Terminal 3.

Hinweis: Die meisten Flughafeneinrichtungen (einschließlich öffentlicher Verkehrsmittel) stehen am Sabbat, von 17.00-17.00 Uhr von Freitag-Samstag, und während gesetzlicher Feiertage nur eingeschränkt zur Verfügung.

Flughafeneinrichtungen

Konferenz- und Tagungsräume:

Passagiere der israelischen El Al-Fluglinie können die King David-Lounge in Terminal 3 nutzen (Tel: (03) 977 11 11). 

First- und Business-Class-Passagiere aller anderer Fluglinien haben Zugang zu einer Reihe von Lounges. Andere Passagiere können die Lounges gegen eine Gebühr nutzen. 

Die meisten größeren Hotels in Tel Aviv stellen Konferenzeinrichtungen zur Verfügung.

Einrichtungen für die Barrierefreiheit:

Behindertengerechte Toiletten und Telefone, Rollstuhlrampen und Aufzüge sind vorhanden. Für behinderte Passagiere stehen Lifte und Spezialfahrzeuge für den Transport von den Terminals zum Flugzeug zur Verfügung. Behindertenparkplätze befinden sich auf Parkplatz P1. Behinderte Passagiere sollten ihre Fluglinie rechtzeitig vor Abreise über ihre speziellen Bedürfnisse informieren.

Parkplätze:

Kurzzeitparkplätze stehen in einem mehrstöckigen Parkhaus direkt am Eingang zu den Terminals 1 und 3 zur Verfügung. 


Langzeitparkplätze (hauptsächlich Freiluft und eine geringere Anzahl überdachter Stellplätze) befinden sich in einiger Entfernung zum Terminalgebäude am Eingang zum Flughafengelände, es gibt einen Shuttlebus. Ein neuer Langzeitparkplatz mit einer Kapazität für 750 Fahrzeuge (500 davon überdacht) steht in der Nähe von Terminal 3 zur Verfügung.

Reservierungen sind nicht erforderlich. Fahrzeuge, die in nicht zum Parken ausgewiesenen Bereichen abgestellt sind, werden kostenpflichtig abgeschleppt. Ein Infodienst (Bandansage) auf Englisch zu den Themen Parken und Transport steht zur Verfügung (Tel: +972 3 975 2550).

Autoverleih:

Avis, Budget, Dollar Thrifty und Hertz sind an Terminal 3 in der Ankunftshalle, Eldan und Sixt gegenüber von Terminal 2 vertreten. Dort ist auch die Rückgabe der Mietwagen. Die Autovermietungen sorgen für den Transfer zwischen der Rückgabezone und dem Terminal.