'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Wetter

25°C

Ortszeit

Währung

SFr

Der Derreiseführer > Guides > Europa > Schweiz > Zürich

Nachtleben in Zürich

 

Das Züricher Nachtleben spielt sich vor allem in der Altstadt auf beiden Seiten der Limmat ab. Besonders in den Seitenstraßen um die Nieder- und Oberdorfstraße auf der rechten Limmatseite, liegen etwas versteckt viele Bars und Cafés. Auch neue Bars und Clubs werden ständig in der Stadt eröffnet, besonders westlich vom Hauptbahnhof im vierten und fünften Kreis, rund um die Langstraße. Auch in der Nähe der Hardbrücke befinden sich in alten Industriegebäuden z.B. das moods im Schiffbau (Internet: www.moods.ch), das Restaurant La Salle, die Bühnen des Schauspielhauses oder im Maag-Areal auch angesagte Clubs wie die tonimolkerei (Internet: www.tonimolkerei.com). Die meisten Bars und Clubs schließen um 02.00 Uhr, allerdings gibt es auch welche, die bis 03.00 oder 04.00 Uhr geöffnet sind. Das Mindestalter für den Konsum von Alkohol ist 18 Jahre. Es gibt nur in sehr wenigen Clubs eine Kleiderordnung.

Informationen zu Clubnächten und Aufführungen (auch Theater, Konzerte und Opern) findet man im Züritipp, der Freitagsbeilage des Tages Anzeigers (Internet: www.zueritipp.ch), und im donnerstags erscheinenden Ticket, einer Beilage der Neuen Zürcher Zeitung (Internet: www.nzz.ch/ticket/zh/index.html). Discogänger sollten sich das monatlich herausgegebene Forecast besorgen, in dem es ausführliche Veranstaltungsverzeichnisse zur Züricher Clubszene gibt.

Außer den erstklassigen Museen (u.a. dem Kunsthaus Zürich, der Kunsthalle Zürich und dem Migros Museum für Gegenwartskunst) und Galerien hat Zürich auch eines der renommiertesten Theater des deutschsprachigen Raums und Kammer- und Sinfonieorchester von Weltrang. Richard Wagner lebte in der Villa Wesendonck (heute Teil des Museum Rietberg), und auch der romantische Maler Füssli machte Zürich zu seinem Zuhause.

Im Internet gibt es Veranstaltungshinweise zu Museen, Konzerten, Kino und Theater (Internet: www.kulturinfo.ch oder www.museums.ch). Karten sind von der Billettzentrale Zürich (BIZZ), Bahnhofstraße 9 oder am Werdmühleplatz (Tel: (044) 221 22 83. Internet: www.bizz-online.ch) erhältlich; außerdem bei Jecklin, Rämistraße 30 (Tel: (044) 253 77 77. Internet: www.jecklin.ch), Jelmoli City, Seidengasse 1 (Tel: (044) 220 44 66), Musik Hug, Limmatquai 28-30 (Tel: (044) 269 41 41. Internet: www.musikhug.ch) und vom UBS TicketCorner (Tel: 08 48 80 08 00. Internet: www.ticketcorner.com).

Kulturelle Veranstaltungen

Die traditionellsten Züricher Veranstaltungen sind das Sechseläuten, das jeden April stattfindende Frühlingsfest der Stadt, und das Knabenschießen im September. Zum Sechseläuten (Internet: www.sechselaeuten.ch) gehört eine Parade von traditionell gekleideten Zunftmitgliedern und der Böögg (eine mit Feuerwerkskörpern gefüllte Schneemannfigur), den man anzündet, um das Ende des Winters zu markieren. Das Knabenschießen (Internet: www.knabenschiessen.ch) ist ein Stadtfest, bei dem auf und um das Albisgüetli ein Schützenwettkampf für Jungen und seit 1991 auch für Mädchen, ein Markt und ein Jahrmarkt veranstaltet werden. Während der Zürcher Festspiele (Internet: www.zuercher-festspiele.ch) im Juni und Juli werden auf diversen Bühnen in der Stadt Ballett, Oper, Theater und Konzerte veranstaltet, und während des Züri-Fäschts (Internet: www.zuerifaescht.ch) verwandelt sich die Stadt Zürich in einen riesigen Festival-Ort. Höhepunkt der Festivitäten ist ein eindrucksvolles Feuerwerk am Zürichsee. Ein buntes Festival ist auch das Theaterspektakel auf der Landiwiese am Westufer des Zürichsees im August.

Bars

Kaufleuten

Recht viele der besten Bars der Stadt servieren Essen bzw. haben ein angeschlossenes Restaurant. Eine angesagte Bar mit einem modernen Restaurant und Lounge ist das Kaufleuten, Pelikanstraße 18. 

Adresse: Pelikanstraße 18, Zurich

Café Bar Odeon

Das historische Café Bar Odeon, Limmatquai 2, ist ein beliebter Treffpunkt am Tag und am Abend.

Adresse: Limmatquai 2, Zurich

Jules Verne Panorama Bar

In der Jules Verne Panorama Bar, Uraniastraße 9, auf der ersten Etage zwischen der Brasserie Lipp und dem Urania-Observatorium, ist der Blick auf die Stadt wunderbar.

Adresse: Uraniastraße 9, Zurich

Safari Bar

Im Niederdorf findet man traditionelle Bierhallen, oft mit gutem, bürgerlichen Essen. Die Safari Bar, Zähringerstraße 29, zählt zu den ungezwungenen Kneipen.

Adresse: Zähringerstraße 29, Zurich

Wüste

Die Wüste, Oberdorfstraße 7, zählt zu den ungezwungenen Kneipen im Niederdorf.

Adresse: Oberdorfstraße 7, Zurich

Wirtschaft Neumarkt

Im Niederdorf findet man neben den traditionellen Bierhallen auch unzählige Bars. Die Wirtschaft Neumarkt, Neumarkt 5, gehört zu den gehobeneren Bars. Im Sommer kann man auch im Garten sitzen.

Adresse: Neumarkt 5, Zurich

Kantorei

Die Bar-Restauraunt Kantorei, Neumarkt 2, gehört zu den gehobeneren Bars im Niederdorf.

Adresse: Neumarkt 2, Zurich

Ziegel oh Lac

Im Ziegel oh Lac, einem Restaurant in der Roten Fabrik, Seestraße 395, kann man im Sommer am See sitzen und zu günstigen Preisen essen.

Adresse: Seestraße 395, Zurich
Website: http://www.rotefabrik.ch/

Clubs

Rote Fabrik

Viele Clubs in Zürich gehören einem größeren Kunst- und Unterhaltungszentrum an. In der fünf Kilometer vom Stadtzentrum liegenden Roten Fabrik, Seestraße 395, befinden sich der Klubraum und die Aktionshalle. Hier spielt man unterschiedliche Musikrichtungen, es gibt aber auch Live-Auftritte. 

Adresse: Seestraße 395, Zurich
Website: http://www.rotefabrik.ch/

Limmatbar im Palais X-tra

Viele Clubs in Zürich gehören einem größeren Kunst- und Unterhaltungszentrum an. Auch die Limmatbar ist in einem solchen Zentrum, dem Palais X-tra, Limmatstraße 118, angesiedelt und zieht junge, modebewusste Clubgänger an. 

Adresse: Limmatstraße 118, Zurich
Website: http://www.x-tra.ch/

Kanzlei

In der Kanzlei, Kanzleistraße 56, nahe beim Helvetiaplatz wird jede Nacht andere Musik gespielt - die Bandbreite reicht von Techno über House zu Disco.

Adresse: Kanzleistraße 56, Zurich
Website: http://www.kanzlei.ch/

Mascotte

Ein guter Club ist das Mascotte, Theaterstraße 10, in der Nähe der Haltestelle Bellevue.

Adresse: Theaterstraße 10, Zurich

Dynamo

Im Dynamo, das dem Jugendkulturhaus in der Wasserwerkstraße 21 angehört, spielen vor allem alternative Punk-Gruppen gute Live-Musik. 

Adresse: Wasserwerkstraße 21, Zurich

El Cubanito

Salsa und Funk wird im El Cubanito, Bleicherweg 5, gespielt.

Adresse: Bleicherweg 5, Zurich
Website: http://cubanito.ch/

Live-Musik

Volkshaus

Große Konzerte finden unter anderem im Volkshaus, Stauffacherstraße 60, statt. 

Adresse: Stauffacherstraße 60, Zurich
Website: http://www.volkshaus.ch/

Moods im Schiffbau

Erstklassigen Jazz hören kann man im umwerfenden Rahmen des Moods im Schiffbau, Schiffbaustraße 6, nahe der Hardbrücke, das in der ehemaligen Schiffbauanlage Sulzer liegt. Im Sommer finden zwischen Di. und So. zwei Konzerte die Woche statt. Im gleichen Gebäude befindet sich auch ein Restaurant und ein Theater.

Adresse: Schiffbaustraße 6, Zurich
Website: http://www.moods.ch/

Casa Bar

Die älteste Jazz-Lokalität in Zürich ist die Casa Bar, Münstertgasse 20, in der jeden Abend Unterhaltung geboten wird.

Adresse: Münstertgasse 20, Zurich

Hotel Bar Widder

In der schicken Hotel Bar Widder, Widdergasse 6, sollte man sich die mittwochs stattfindenden Jazzabende nicht entgehen lassen. 

Adresse: Widdergasse 6, Zurich
Website: http://www.widderhotel.ch/

Bar des Dolder Grand Hotels

Beliebt ist die Klaviermusik in der eleganten Bar des Dolder Grand Hotels, Kurhausstraße 65. Nach dem Ausbau wurde das Traditionshaus mit Blick über die Stadt und den See im Frühjahr 2008 wieder eröffnet.

Adresse: Kurhausstraße 65, Zurich
Website: http://www.thedoldergrand.com/

Klassische Musik

Tonhalle

Die Tonhalle, Claridenstraße 7, ist für ihre Akustik bekannt und besteht aus zwei Hallen - die größere fasst 1455 Personen, die kleinere 636. Von August bis Juni spielt das Zürcher Kammerorchester in der Tonhalle, und das 1868 gegründete Tonhalle Orchester führt Sinfoniekonzerte auf. 

Adresse: Claridenstraße 7, Zurich
Telefon: (044) 206 34 34
Website: http://www.tonhalle.ch/

Tanzen

Zürcher Ballett im Opernhaus

Die Ballett-Truppe der Stadt, das Zürcher Ballett, tritt im Opernhaus, Falkenstraße 1, auf.

Adresse: Falkenstraße 1, Zurich
Telefon: (044) 268 66 66
Website: http://www.opernhaus.ch/

Theater

Schauspielhaus Zürich

Das Schauspielhaus Zürich, Rämistraße 34, ist eines der größten und bedeutendsten Theater der Schweiz. Rund 14 neue Inszenierungen - von Shakespeare bis zum gebürtigen Zürcher Friedrich Dürrenmatt - werden hier jedes Jahr auf die Bühne gebracht. Das Ende des 19. Jahrhunderts gebaute Theater umfasst zwei Veranstaltungsstätten, das Große Haus (745 Sitzplätze) und den Schauspielhaus-Keller (130 Sitzplätze), in dem eher experimentelles, unkonventionelles Theater aufgeführt wird.

Adresse: Rämistraße 34, Zurich
Telefon: (044) 265 58 58
Website: http://www.schauspielhaus.ch/

Theater 11

Das neu umgebaute Theater 11 befindet sich auf dem Areal des ehemaligen Stadthof 11, Thurgauerstrasse 7, in unmittelbarer Nachbarschaft zu Messe und Hallenstadion. Analog zum Hallenstadion erhielt das Theater 11 mit dem architektonischen Neubau zwei Gesichter: Am Tag wirkt es eher geheimnisvoll verschlossen, während in der Nacht eine glitzernde und festliche Stimmung entsteht. 

Adresse: Thurgauerstrasse 7, Zurich
Website: http://www.theater11.ch/

Theater an der Sihl

Kleinere Theater wie das Theater an der Sihl, Gessnerallee 9, bieten oft moderne und qualitätvolle Aufführungen.

Adresse: Gessnerallee 9, Zurich

Theater am Hechtplatz

Das Theater am Hechtplatz, Hechtplatz 7, ist zwar klein, bietet aber moderne und qualitätvolle Aufführungen.Das Bühnenprogramm besteht hauptsächlich aus Komödien, Musicals, Kabarett, Chansons und Kindertheater. Seit 1963 beherbergt das Theater auch die Zürcher Märchenbühne.

Adresse: Hechtplatz 7, Zurich
Website: http://www.theaterhechtplatz.ch/

Rote Fabrik

Moderner, experimenteller Tanz kann in diversen Veranstaltungsstätten gesehen werden, u.a. in der Roten Fabrik, Seestraße 395.

Adresse: Seestraße 395, Zurich
Telefon: (044) 481 91 43
Website: http://www.rotefabrik.ch/de/home/

Musik und Tanz

Kultur

Cabaret Voltaire

Hans Arp, Hugo Ball und andere Dadaisten, die in Zürich aktiv waren, brachten ihre Ideen 1915 im Cabaret Voltaire zum Ausdruck. Im Herzen Zürichs ist rund 90 Jahre nach seiner Entstehung das legendäre Cabaret Voltaire, Spiegelgasse 1, in dem mittelalterlichen Gebäude zwischen Münstergasse und Spiegelgasse neu eröffnet worden. 

 

Adresse: Spiegelgasse 1, Zurich
Website: http://www.cabaretvoltaire.ch/

Kongresshaus

 Ein Teil des 1895 gebauten Kongresshauses Zürich, Gotthardstrasse 5, sowie der Konzertraum wurden von Johannes Brahms eingeweiht. Hier finden sowohl Konzerte, Kabarett- und Musicalaufführungen, als auch Kunstausstellungen statt.

Adresse: Gotthardstrasse 5, Zurich
Website: http://www.kongresshaus.ch/