'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Europa > Schweiz

Schweiz: Anreise

Fliegen

Die internationale Fluglinie Swiss (LX) bedient ab Zürich und Genf weltweit eine Vielzahl an Destinationen.

Lufthansa,
die Lufthansa-Tochter Eurowings (EW), easyJet (U2und Austrian Airlines (OS) verbinden Deutschland und Österreich mit vielen schweizer Destinationen.

Austrian (OS) fliegt u.a. von Wien, Graz, Salzburg aus Städte wie Zürich, Genf, Bern in der Schweiz an.

EasyJet (U2) bedient die Strecken Berlin-Tegel - Basel sowie Wien - Genf.

Germania (ST) fliegt auf der Strecke Zürich-Rostock.

Airport Guides

Basel-Mulhouse-Freiburg EuroAirport

IATA-Flughafencode: BSL/MLH/EAP
Lage:

Der Flughafen befindet sich 8 km nordwestlich des Stadtzentrums von Basel, 25 km südlich des Stadtzentrums von Mulhouse und 70 km südlich von Freiburg. Die Flughafen-Codes BSL (Basel) und MLH (Mulhouse) verweisen auf den bi-nationalen Status des Flughafens (Schweiz/Frankreich), während das Kürzel EAP für EuroAirport steht.

Genf Internationaler Flughafen

IATA-Flughafencode: GVA
Lage:

4 km nordwestlich von Genf.

Zürich Flughafen

IATA-Flughafencode: ZRH
Lage:

13 km nördlich von Zürich.

St. Gallen-Altenrhein Flughafen

IATA-Flughafencode: ACH
Lage:

Am Bodensee, 10 km nordöstlich von St. Gallen im Dreiländereck Österreich-Schweiz-Deutschland.

Bern-Belp Flughafen

IATA-Flughafencode: BRN
Lage:

Der Flughafen liegt außerhalb von Belp in einer Entfernung von ca. 9 km südöstlich vom Zentrum der Stadt Bern.

Flugzeiten

Frankfurt - Basel/Mühlhausen: 45 Min.; Frankfurt - Genf: 1 Std. 05 Min. ; Frankfurt - Zürich: 55 Min. Wien - Zürich: 1 Std. 20 Min.; Wien - Basel/Mühlhausen: 1 Std. 30 Min.

Ausreisesteuer

Keine.

Mit der Bahn anreisen

Gute Direktverbindungen in alle Nachbarländer, insbesondere mit den schnellen EuroCity-Zügen. Zahlreiche EuroCity-Züge verbinden die Schweiz mit Deutschland und Österreich, mit Weiterfahrt nach Belgien, Italien, Ungarn, Tschechien und in die Niederlande.

Eine Zugfahrt von München nach Zürich dauert 4 Std 20 Min. Bis Ende 2020 soll die Fahrtzeit auf 3 Std. 30 Min. verkürzt werden.

Der französische Hochgeschwindigkeitszug TGV bedient die Strecken Zürich - Basel - Paris, Genf - Südfrankreich (u.a. Marseille, Montpellier, Lyon) sowie Bern - Paris.

Die EuroNight-Nachtzüge (EN) bieten Schlaf- und Liegewagen auf europäischen Strecken, u. a. auf der Strecke Zürich - Graz/Budapest und Zürich - Prag.

Die Nightjet-Nachtzüge fahren sowohl aus Deutschland als auch Österreich in die Schweiz:

Hamburg - Berlin - Basel - Zürich;
Wien - Linz - Feldkirch - Zürich;
Graz - Leoben - Feldkirch - Zürich.

Der österreichische Railjet verbindet täglich Zürich mit Graz und mehrmals täglich Zürich mit Innsbruck, Salzburg, Linz und Wien (Fahrzeit Zürich-Wien: 7 Std. 50 Min.).

 

Fahren

Fernbus: U.a. Flixbus und Eurolines verbinden Deutschland und Österreich mit der Schweiz.

Der IC-Bus fährt von München nach Zürich sowie via Memmingen nach Chur. 

 

Mit dem Schiff anreisen