'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Wetter

26°C

Ortszeit

Währung

руб

Der Derreiseführer > Guides > Europa > Russische Föderation > Moskau

Restaurants in Moskau

Die folgenden Restaurants in Moskau sind in drei Kategorien eingeteilt:

Teuer (über 2.500 Rb)
Moderat (700 bis 2.500 Rb)
Preiswert (bis zu 700 Rb)

Es handelt sich hierbei um den Durchschnittspreis für ein dreigängiges Menü für eine Person und eine halbe Flasche des günstigsten Weins oder ein vergleichbares Getränk, mit Steuern und Servicegebühr.

Restaurantpreise enthalten immer die Mehrwertsteuer von 18%. Eine Servicegebühr (etwa 10%) kann ebenfalls inbegriffen sein. Ist dies nicht der Fall, hinterlässt man oft of 5-10% des Rechnungspreises als Trinkgeld.

Gehoben

Pushkin

Um im wahren Stil des 19. Jahrhunderts zu speisen, ist das vierstöckige Restaurant Pushkin unschlagbar. Küche und Service sind hervorragend, die Preise entsprechend angeglichen. Man sollte unbedingt die solyanka (cremige Kohlsuppe) und die blinis (Pfannkuchen) mit schwarzem Kaviar probieren.

Im Pushkin finden sich gerne die neue Generation der reichen Russen ein. Das Restaurant ist ideal für ein stilvolles Mittagessen nach einem Einkaufsbummel an der Tverskaya.

Adresse: 1-ya Tverskaya-Yamskaya ulitsa, 26, Moskau
Telefon: (495) 739 00 33
Website: http://www.cafe-pushkin.ru/en

Aist

Aist - der Storch - ist ein schickes "Elitny"-Restaurant mit einer Lounge voller Diwane und niedriger Tische für ungestörte Abende. Die fantasievolle  Speisekarte beinhaltet viele verschiedene Gerichte, von Sushi bis hin zu Carpaccio vom Rind  mit schwarzen Trüffeln und Spargel.

Wer sich ein formaleres Abendessen wünscht, begibt sich in den Speisesaal in der ersten Etage, der mit Eichentischen, roten Samtstühlen und einem Blick auf die offene Küche ausgestattet ist.

Wie man aussieht, hat einen offensichtlich entscheidenden Einfluss darauf, ob man hereingelassen wird; Reservierungen sind ausdrücklich empfohlen.

Adresse: Пресненский, Mal. Bronnaya ulitsa, 8 строение 1, Moskau
Telefon: (495) 736 91 31

Vogue Café

Das Vogue Café ist, wie vom Namen zu erwarten, ein Moskauer Elite-Restaurant, wo man genau gemustert wird, bevor man eintreten darf. Dennoch ist es unbestreitbar ein elegantes, feines Restaurant.

Ganz nach dem Geschmack der von Mode besessenen Moskauer sind die Wände mit Modefotografien aus den Archiven der britischen und russischen Vogue-Zeitschrift geschmückt.

Die Speisekarte vereint klassische und moderne Gerichte und bietet Gästen eine gut gelungene Fusion aus globalen Zutaten und Ideen. Reservierungen sind erforderlich.

Adresse: Kuznetsky Most, 7, Moskau
Telefon: (495) 623 17 01

Moderat

El Gaucho

Die Rindersteaks im El Gaucho, einer internationalen Restaurantkette, sind schon fast Legende und die holzgetäfelten, dunklen Räume sind der ideale Rahmen, um sich ein saftiges Steak zu Gemüte zu führen. El Gaucho ist auch stark in Israel vertreten, was sich in der internationalen Speisekarte mit koscheren Spezialitäten niederschlägt.

Die gemischte Fleischplatte umfasst über Holzkohle gebratenes Rindersteak, Chorizo, Gemüsekebabs, Leber und Nieren. An Sonntagen können Eltern ihre Kleinen am wöchentlichen Kinderfest mit Marionettenshows, Clowns und einer Disco teilnehmen lassen und währenddessen eine ruhige Mahlzeit genießen.

Adresse: Zatsepsky Val ul. 6, Moscow
Telefon: (095) 953 28 76

One Red Square

Eine prachtvollere Adresse als Roter Platz 1 gibt es wohl kaum, aber das Restaurant im Staatlichen Historischen Museum ist erstaunlicherweise kein Treffpunkt der Moskauer "Elite". Ganz im Gegenteil, im One Red Square begibt man sich auf eine Zeitreise in die Vergangenheit der russischen Küche, ohne dass der Geldbeutel dafür allzu arg strapaziert wird. Wer es extravagant mag, sollte die authentischen historischen Menüs ausprobieren, die früher den Zaren serviert wurden.

Adresse: Red Square, 1 дробь 2, Moskau
Telefon: (495) 692 11 96
Website: http://www.redsquare.ru

Sushi Vyosla

Die japanische Küche - und dabei besonders Sushi - liegt derzeit in der Russischen Föderation voll im Trend Japanese. Dieses trendige Kellerlokal in Moskau benutzt farblich unterschiedliche Teller, um das Bezahlen am Ende der Mahlzeit einfacher zu gestalten.

Adresse: Nikolayskaya ulitsa 25, Moskau
Telefon: (495) 937 05 21

Günstig

Moo-Moo

Die lebensgroße Figur einer friesischen Kuh ist auf der Arbat-Straße kaum zu übersehen, und das Moo-Moo ist ein freundlicher Ort, an dem man für wenig Geld schmackhafte russische Gerichte bekommt. Alle Klassiker sind vertreten: Borscht, Schaschlik und Salate. Das beste für ausländische Besucher des Moo-Moo ist, dass man an der cafeteriaartigen Theke einfach auf den Teller zeigen kann, der einem lecker erscheint, selbst wenn man den Namen auf Russisch nicht kennt. Es gibt mehrere Moo-Moo-Restaurants in Moskau.

Adresse: ulitsa Arbat, 45/23, Moskau
Telefon: (495) 241 13 64

Grably

Diese Selbstbedienungskantine (stolovaya) bietet eine erstaunliche Auswahl an Hauptgerichten, Salaten, Suppen und Desserts an und verfügt außerdem über ein ansprechendes, schickes Ambiente. Das Grably ist definitiv eines der besten preiswerten Restaurants in Moskau.

Weitere Filialen befinden sich im Evropeysky-Einkaufszentrum auf dem Kievskaya Ploschad und auf Zamoskvorechie.

Adresse: Pyatnitskaya ulitsa, 27, Moskau
Telefon: (495) 545 08 30
Website: http://www.grably.ru

Kruschka

Bierhallen sind eine russische Institution, und diese fröhliche Kette macht dem Konzept alle Ehre. Passend zum Namen ist das Logo des Kruschka (Krug) ein mit Bier überschäumender Krug zwischen einer Gabel und einem Messer. 

Das Bier ist ausgezeichnet, und das einfache, aber leckere Essen ist äußerst vielseitig, angefangen von herzhaften Suppen über gebackene Forelle bis hin zu Hähnchenflügeln. 

Die Kruschka-Filialen sind über das gesamte Stadtgebiet verstreut. Eine befindet sich in der Nähe der U-Bahnstation Ploshchad Revolyutsii (Platz der Revolution).

Adresse: Nikolskaya ulitsa 15, Moscow
Telefon: (495) 710 71 99
Website: http://www.kruzhka.ru