'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Europa > Portugal > Azoren

Azoren: Länderinfos

Überblick

Die Azoren sind ein Archipel bestehend aus neun weit verstreuten Inseln mitten im Atlantik, welche wegen ihrer Abgeschiedenheit über 500 Jahre beinahe vollständig unberührt blieben.

Wegen ihres vulkanischen Ursprungs sind die Inseln mit tiefen Kratern übersäht, von denen manche mit schimmernden Seen gefüllt sind, andere wurden durch die üppige Vegetation überwuchert. Geysire und heilsame Schwefelquellen sind reichlich vorhanden.

Große Flächen fruchtbarer Ackerböden und weiß getünchte Bauernhöfe bestimmen außerdem die Landschaft der Azoren. Auf den sanft abfallenden Berghängen wachsen Wein und Obstbäume.

Die Küste ist zumeist felsig und schroff. Es gibt jedoch viele Buchten und Kiesstrände die zum Schwimmen und Sonnenbaden einladen. Wassersport wie Tauchen und Walbeobachtungen ist weit verbreitet. Populär sind auch Segeln, Reiten, Fahrradfahren und Wandern.
 

Wichtige Fakten

Fläche:

2330 qkm.

Bevölkerung:

245.766 (INE Angabe 2015).

Bevölkerungsdichte:

104 pro qkm.

Hauptstadt:

São Miguel: Ponta Delgada. Faial: Horta. Terceira: Angra do Heroismo.

Elektrizität:

220/110 V, 50 Hz.