'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Europa > Litauen > Vilnius Flughafen

Vilnius Flughafen (VNO)

Der Flughafen Vilnius gehört zu den Flughäfen in Europa, die am schnellsten wachsen. Er bedient die Hauptstadt von Litauen, – Vilnius –, und ihr Umland. Dieser Flughafenführer informiert über Einrichtungen im Terminal, öffentliche Verkehrsmittel, Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort und über wichtige Kontaktdaten.

Informationen:

Informationsstände für allgemeine Auskünfte befinden sich in der Nähe des Haupteingangs auf der Ebene des Abflugbereichs sowie beim Ausgang im Ankunftsbereich. Außerdem gibt es eine Touristeninformationsstelle im Ankunftsbereich.

Website:

http://www.vilnius-airport.lt

Wegbeschreibung:

Vom Zentrum von Vilnius fährt man auf der Tauro gatvė in Richtung Süden, bevor man auf die Mindaugo gatvė abbiegt. Von dort biegt man nach rechts auf die Naugarduko gatvė ab, dann nach links auf die Švitrigailos gatvė und fährt dann weiter auf die Dariaus ir Girėno gatvė. Schließlich biegt man nach links auf die F Vaitkaus gatvė ab, die direkt zum Flughafen führt.

Flugzeit:

Ab Frankfurt: 2 Std., ab Wien: 1 Std. 50 Min., ab Zürich (mit Zwischenlandung): 3 Std. 50 Min.

Flughafeninformationen

IATA-Flughafencode:
VNO
Adresse:
Lage:

Der Flughafen liegt etwa 6 km südlich vom Stadtzentrum von Vilnius.

Anzahl der Terminals:
1
Telefon:

612 44442

Öffentliche Verkehrsmittel

Öffentliche Verkehrsmittel - Straße:

Bus: Busse (Tel: 210 70 50; Internet: www.vilniustransport.lt) fahren vor dem Ankunftsbereich ab. Die Buslinie 1 fährt vom Flughafen direkt in das Stadtzentrum von Vilnius (Fahrtdauer: 15-20 Minuten; Fahrtkosten: 3,50 Lt).

Taxi: Taxis stehen vor dem Ankunftsbereich bereit. Die Fahrtkosten sind verglichen mit den sonst üblichen Taxipreisen relativ günstig (Fahrtdauer: 15 Minuten; Fahrtkosten: 35 Lt).

Öffentliche Verkehrsmittel - Bahn:

Züge (Tel: 700 55 111; Internet: www.litrail.lt) verkehren regelmäßig zwischen dem Flughafenbahnhof (Oro uostas), der mit dem Terminal über einen überdachten Fußweg verbunden ist, und dem Hauptbahnhof im Stadtzentrum (Fahrtdauer: 8 Minuten; Fahrtkosten: 2,50 Lt).

Einrichtungen im Terminal

Geld:

Im Terminal befinden sich an mehreren Stellen Geldautomaten und eine Wechselstube.

Kommunikationsmittel:

Es gibt eine Poststelle sowie öffentliche Telefone. Kostenloser Zugang zum Internet via Wi-Fi (max. 20 Minuten) ist für alle Passagiere im Flughafen verfügbar.

Gastronomie:

Es besteht sowohl vor als auch hinter der Sicherheitskontrolle eine große Auswahl an Restaurants, Schnellrestaurants, Snack-Bars und Cafés.

Einkaufen:

Am Flughafen gibt es zahlreiche Geschäfte, darunter mehrere Duty-free-Läden. Zu den Produkten, die am Flughafen verkauft werden gehören u.a. Bücher, Souvenirs, Parfüme und Elektrowaren. Auch im öffentlichen Bereich des Flughafens befinden sich Geschäfte.

Gepäck:

In der zentralen Abflughalle befindet sich eine Gepäckaufbewahrung. Ein Fundbüro wird über das Sicherheitsbüro des Flughafens betrieben (Tel: 611 40 747).

Sonstige Einrichtungen:

Zu den weiteren Einrichtungen am Flughafen Vilnius gehören Wickelräume. Zugang zu dieser Einrichtung erhält man nach Absprache mit dem Personal an einem Informationsstand.

Flughafeneinrichtungen

Konferenz- und Tagungsräume:

Der Flughafen bietet mehrere Tagungs- und Konferenzräume vor Ort (Tel: 05 273 9380). Auch das Air Inn Hotel auf dem Flughafengelände (Tel: 05 232 9304; Internet: www.airinn.lt) verfügt über einen kleinen Tagungsraum.

Einrichtungen für die Barrierefreiheit:

In der Nähe des Terminals befinden sich Behindertenparkplätze. Außerdem verbinden Aufzüge die verschiedenen Ebenen des Terminals. Reisende, die weitere Hilfsdienste benötigen, sollten sich mit ihrer Fluggesellschaft vor ihrer Abreise in Verbindung setzen.

Parkplätze:

Auf den Parkplätzen P2 und P3 befinden sich in der Nähe des Terminaleingangs Kurzzeitparkplätze. Langzeitparkplätze liegen auf den Parkplätzen P4 und P7 ein bisschen weiter vom Hauptgebäude entfernt. Kostenlos bis zu 15 Minuten, können Fahrer vor dem Terminal  parken, die Passagiere bringen oder abholen.

Autoverleih:

Zu den internationalen Mietwagenfirmen, die am Flughafen vertreten sind, gehören Avis, Budget, Europcar, Hertz und Sixt. Hinzu kommen mehrere lokale Anbieter. Die Mietwagenschalter befinden sich im öffentlichen Teil des Ankunftsbereichs im Terminal.