FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Europa > Lettland

Lettland Geschichte, Sprache und Kultur

Lettland Kultur

Religion in Lettland

19,6% Protestanten (Lutheraner), 15,3% Russisch-Orthodoxe, 1% andere Christen.

Sitten und Gebräuche in Lettland

Allgemeines: Letten sind sehr stolz auf ihre Kultur. Besucher sollten dieses starke Nationalbewusstsein respektieren.

Umgangsformen: Die gängigen Höflichkeitsformen sollten beachtet werden. Zur Begrüßung gibt man sich die Hand. Letten sind eher zurückhaltende Menschen, jedoch äußerst gastfreundlich. Gastgeber freuen sich über einen Blumenstrauß. Blumen werden oft und gerne verschenkt, jedoch stets in ungerader Anzahl; eine gerade Anzahl gilt als Zeichen der Trauer.

Kleidung: Zurückhaltende, gepflegte Freizeitkleidung ist fast überall angebracht, Jeans und ein schickes Oberteil sind für die meisten Anlässe passend. In guten Restaurants oder zu besonderen Anlässen wird elegantere Kleidung erwartet. Korrekte Kleidung wird beim Betreten von Kirchen erwartet; Schultern und Knie sollten bedeckt sein. Badebekleidung gehört an den Strand.

Fotografieren: Beim Besuch einer der vielen schönen Kirchen sollte man sehr sensibel mit der Kamera umgehen und auf eventuelle Fotografierverbote Rücksicht nehmen. Personen sollten gefragt werden, bevor man sie fotografiert.

Rauchen: Das Rauchen ist in Restaurants, Bars, Cafés und Diskotheken nicht gestattet. Auch in öffentlichen Einrichtungen wie Kinos, Theater, Banken, Postämtern und Sportstätten sowie in Treppenhäusern ist das Rauchen verboten. Raucher, die sich im Freien aufhalten, müssen einen Mindestabstand von zehn Metern zu öffentlichen Gebäuden einhalten. Das Rauchen ist in der Nähe von Minderjährigen verboten.

Trinkgeld: Ein Trinkgeld in Höhe von 5-10% des Rechnungsbetrags ist in Restaurants in größeren Städten üblich. Ansonsten gibt man Trinkgeld nur bei sehr gutem Service. Taxifahrer, Kellner, Gepäckträger, Zimmermädchen und Reiseführer sollten ein Trinkgeld erhalten. 

Nützliche Sätze


  • Auf Wiedersehen = Uz redzēšanos

  • Acht = Astoņi

  • Ausgang = Izeja

  • Bitte = Lūdzu

  • Danke = Paldies

  • Dienstag = Otrdiena

  • Donnerstag = Ceturtdiena

  • Drei = Trīs

  • Eingang = Ieeja

  • Eins = viens

  • Freitag = Piektdiena

  • Fünf = Pieci

  • Hallo = Čau!/ Sveiki!

  • Ja = Jā

  • Mittwoch = Trešdiena

  • Montag = Pirmdiena

  • Nein = Nē

  • Neun = Deviņi

  • Samstag = Sestdiena

  • Sechs = Seši

  • Sieben = Septiņi

  • Sonntag = Svētdiena 

  • Toiletten = Mani sauc

  • Vier = četri

  • Wie viel kostet das? = Cik maksā tas?

  • Zehn = Desmit

  • Zwei = Divi