'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Europa > Italien > Verona Villafranca Flughafen

Verona Villafranca Flughafen (VRN)

Der Flughafen Verona-Villafranca – auch bekannt als Flughafen Valerio Catullo – bedient die zentralen Regionen Norditaliens. Unser Flughafen-Guide gibt Informationen über Transportmöglichkeiten, Einrichtungen am Flughafen sowie nahegelegene Übernachtungsmöglichkeiten.

Informationen:

Ein Informationsschalter befindet sich im öffentlichen Bereich der Abflughalle und es gibt eine Touristeninformation im Ankunftsbereich.

Website:

http://www.aeroportoverona.it

Wegbeschreibung:

Der Flughafen ist von Verona aus gut ausgeschildert. Vom Stadtzentrum aus nimmt man die SS12, die SS62 West. An der Ausfahrt nach Sommacampagna/Caselle fährt man von der SS62 ab. Man folgt der Via Verona für 1,5 km und biegt dann auf die Via dell'Artigianato ab, dann links auf die Via Casa Quindici Caselle. Die Einfahrt zum Flughafen kommt kurz darauf auf der linken Seite.

Transfer zwischen den Terminals:

Der Terminalkomplex besteht aus zwei aneinander angrenzenden Gebäuden, einem für Ankunft und einem für Abflug. Die Terminals können leicht zu Fuß erreicht werden.

Flugzeit:

Ab Frankfurt: 1 Std. 20 Min., ab Wien (mit Zwischenlandung): 2 Std. 50 Min., ab Zürich (mit Zwischenlandung): 2 Std. 35 Min.

Flughafeninformationen

IATA-Flughafencode:
VRN
Adresse:
Lage:

Der Flughafen befindet sich 9 km südwestlich von Verona.

Anzahl der Terminals:
2
Telefon:

(045) 809 56 66.

Öffentliche Verkehrsmittel

Öffentliche Verkehrsmittel - Straße:

Bus: Der ATV Busservice (Tel: (045) 805 79 22; Internet: www.atv.verona.it) verkehrt regelmäßig zwischen dem Flughafen und dem Hauptbahnhof in Verona (Fahrtkosten: 6 €; Fahrzeit: ca. 20 Min.).

Taxi: Taxis stehen vor dem Ankunftsbereich bereit. Eine Fahrt ins Stadtzentrum von Verona kostet ab 20 € und dauert ca. 15 Min. Taxis können vorab gebucht werden (Tel: (045) 53 26 66, (045) 858 14 03 und (045) 222 35 25).

Einrichtungen im Terminal

Geld:

Es gibt Banken, Geldautomaten und Wechselstuben im Terminal.

Kommunikationsmittel:

Öffentliche Telefone stehen im Terminal zur Verfügung. Ein unbegrenzter Internetzugang per Wi-Fi ist im gesamten Terminal kostenlos verfügbar.

Gastronomie:

Sowohl im Ankunfts- als auch im Abflugbereich gibt es mehrere Restaurants (darunter mehrere Pizzerien und ein japanisches Restaurant), Bars und Imbissstände.

Einkaufen:

Den Passagieren steht eine große Auswahl an Geschäften zur Verfügung, das Warenangebot reicht von Büchern über Mode bis hin zu Geschenken, hiesigen Delikatessen und Wein. Ein Duty-free-Shop befindet sich im Abflugbereich (nur für Passagiere mit Reisezielen außerhalb der EU).

Gepäck:

Es gibt keine Gepäckaufbewahrungsmöglichkeit. Ein Fundbüro befindet sich im Ankunftsbereich.

Sonstige Einrichtungen:

Es gibt Babywickelräume, einen Kinderspielbereich, eine Kapelle und eine Erste-Hilfe-Station.

Flughafeneinrichtungen

Konferenz- und Tagungsräume:

Es gibt keine Konferenzräumlichkeiten direkt am Flughafen. Viele der größeren Hotels im Stadtzentrum verfügen jedoch über Konferenz- und Besprechungsräume, ebenso wie einige Hotels in der Nähe des Flughafen, wie z.B. das AirportHotel Verona (Tel: 045 861 3399; Internet: www.airporthotelverona.it).

Einrichtungen für die Barrierefreiheit:

Der Flughafen ist behindertengerecht gestaltet, es gibt Aufzüge und behindertengerechte Toiletten. Ausgewiesene Behindertenparkplätze stehen direkt gegenüber dem Eingang zum Terminal in dem mit einem Aufzug ausgestatteten Parkhaus zur Verfügung. Reisende mit Behinderung werden gebeten, ihre Fluggesellschaften im Voraus über ihre speziellen Bedürfnisse zu informieren.

Parkplätze:

Es gibt zahlreiche Parkplätze am Flughafen, sowohl nicht überdachte Parkflächen als auch mehrstöckige Parkhäuser, in denen sowohl Langzeit- als auch Kurzzeitparkplätze zur Verfügung stehen. Der preiswerteste Parkplatz liegt etwa 10 Min. Fußweg vom Terminal entfernt. Weitere Informationen zu den Parkplätzen am Flughafen sind telefonisch verfügbar (Tel: (045) 809 56 56).

Autoverleih:

Folgende Mietwagenfirmen sind am Flughafen Verona-Villafranca vertreten: Avis, Budget, Europcar, Hertz, Maggiore und Sixt. Die Mietwagenschalter befinden sich wenige Meter entfernt vom Ankunftsbereich auf Parkplatz 3.