FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Europa > Großbritannien und Nordirland

Reisen nach Großbritannien und Nordirland

Fliegen Nach Großbritannien und Nordirland

Die nationale Fluggesellschaft British Airways (BA) bietet zahlreiche Verbindungen von deutschen, österreichischen und schweizerischen Städten aus nach Großbritannien an. (Detaillierte Informationen siehe entsprechende Rubrik der einzelnen Landesteile).

Wichtigste Flughäfen

S. entsprechende Rubrik der einzelnen Landesteile.

Flugzeiten

Frankfurt - London: 1 Std. 25 Min.; Frankfurt - Birmingham: 1 Std. 40 Min.; Frankfurt - Manchester: 1 Std. 40 Min.; Frankfurt - Belfast: 4 Std. 15 Min. (mit Zwischenlandung); Düsseldorf - Glasgow: 3 Std;

Wien
- London: 2 Std. 5 Min.; Wien - Birmingham: 4 Std. 15 Min. (mit Zwischenlandung); Wien - Glasgow: 4 Std. 30 Min. (mit Zwischenlandung); Wien - Belfast: 6 Std. 10 Min. (mit Zwischenlandung);

Zürich
- London: 1 Std. 40 Min.; Zürich - Birmingham: 1 Std. 50 Min.; Zürich - Manchester: 2 Std. 5 Min.; Zürich - Glasgow: 4 Std. 20 Min. (mit Zwischenlandung); Zürich - Belfast: 4 Std. 25 Min. (mit Zwischenlandung); Genf - Manchester: 1 Std. 55 Min.

Ausreisesteuer

Die Air Passenger Duty (APD) ist eine Gebühr, die für Flüge mit mehr als zwanzig Sitzplätzen, die von einem Flughafen in Großbritannien oder der Isle of Man abfliegen, erhoben wird. Die Gebühr wird pro Person entrichtet; ihre Höhe ist abhängig von der Länge der Reise.

Mit der Bahn nach Großbritannien und Nordirland reisen

Züge zu den Fährhäfen Dover und Newhaven fahren von Victoria Station (London) ab, nach Weymouth und Portsmouth von St. Pancras (London); Spezialzüge zum Fährhafen Harwich verkehren von der Station Liverpool Street (London) aus.

Durchgehende Verbindungen im Personenverkehr mit Eurostar-Zügen zwischen Paris (Gare du Nord) bzw. Brüssel und London-St. Pancras, zwischen London und Lille und London und Brüssel-Midi/Zuid. Die Fahrtzeit zwischen Brüssel und London beträgt 1 Stunde und 51 Minuten, zwischen Paris und London 2 Stunden und 15 Minuten und zwischen Lille Europe und St. Pancras 1 Stunde und 20 Minuten. Es bestehen auch direkte Eurostar-Verbindungen zwischen Amsterdam /Rotterdam und London.

Von verschiedenen europäischen Städten, u.a. Köln, Düsseldorf, Aachen, Genf, Amsterdam, Rotterdam, Den Haag und London bestehen Verbindungen mit den Thalys-Hochgeschwindigkeitszügen nach Brüssel-Midi.

In Deutschland gibt es drei Thalys-Verkaufsstellen:

- Thalys Store & More Köln, Tel. +49 (180) 70 70 707. Buchbar sind dort in erster Linie Tickets für den ab Köln fahrenden Thalys sowie sämtliche Fahrkarten der SNCF und des Eurostar Zugs nach London. 

- Thalys Store & More Düsseldorf, gegenüber vom Hauptbahnhof.

- Thalys Store & More Aachen, im Hauptbahnhof Aachen.

Von Brüssel erfolgt die Weiterfahrt mit dem Eurostar nach London St. Pancras. Zusteigemöglichkeiten gibt es auch in Lille auf der Strecke Brüssel-London, bei einigen Verbindungen in Calais auf der Strecke Paris-London und auf der britischen Seite in Ashford. Darüber hinaus gibt es gute Anschlussverbindungen (auch nachts) von Birmingham, Manchester, Newcastle, Ashford und Edinburgh. Schnelle EuroNight-Verbindungen über Deutschland und Frankreich nach Wien.

Vor dem Kölner Hauptbahnhof befindet sich eine Verkaufstelle von Rail Europe, die u.a. Fahrkarten für den Eurostar verkauft, Tel. +49 (1805) 21 82 38.

Eurotunnel befördert zwischen Calais und Folkestone Pkws, Busse, Motorräder, Wohnwagen und nach Voranmeldung Radfahrer. Täglich gibt es mehrere Abfahrten pro Stunde zwischen Calais und Folkstone. Fahrzeit von Terminal zu Terminal 35 Minuten, von Autobahn zu Autobahn ca. 1 Stunde.

Bahnreisepässe

Mit dem InterRail Großbritannien Pass ist unbegrenztes Reisen im ganzen Land an wahlweise 3, 4, 6 oder 8 Tagen innerhalb 1 Monats möglich. Kinder unter 12 Jahren fahren kostenfrei. Sonderpreise auch für Jugendliche zwischen 12 und 27 und für Senioren ab 60 Jahren.

Der InterRail Global Pass ermöglicht Reisen durch mehrere Länder und wird mit unterschiedlichen Gültigkeitsdauern angeboten. Es können entweder 5 Tage aus 15 Tagen Gesamtgültigkeit oder 7, 10 oder 15 innerhalb eines Monats gebucht werden. Möglich ist auch eine kontinuierliche Zeitdauer von 15 bzw. 22 Tagen oder von 1 Monat. Es gelten dieselben Vergünstigungen, wie beim InterRail Großbritannien-Pass (s. oben).

 

Fahren nach Großbritannien und Nordirland

An der Grenze zwischen Nordirland und der Republik Irland gibt es kaum Grenzformalitäten.

Fernbus: Eurolines-Busse fahren von und nach Großbritannien und Nordirland. Fahrplan- und Tarifinformationen sind erhältlich von der britischen Eurolines-Generalvertretung National Express oder den Eurolines-Vertretungen in:
Deutschland: Deutsche Touring GmbH, Tel. +49 (69) 79 03 50.
Österreich: Eurolines Austria - Blaguss Reisen GmbH.
Schweiz: Eurolines Swiss.

Hinweis zum Fahren auf der Straße

In Großbritannien herrscht Linksverkehr.

 

Mit dem Schiff nach Großbritannien und Nordirland fahren

Zahlreiche Fährverbindungen bestehen zwischen den britischen Inseln und dem europäischen Festland, Irland und Skandinavien.

Umfassende Infomationen über Fährverbindungen sind bei Ferry Online erhältlich.

Kreuzfahrtschiffe

U.a. laufen Reedereien wie AIDA, TUI Cruises, MSC Kreuzfahrten, Royal Caribbean und Cunard auf ihren Kreuzfahrten verschiedene Häfen in Großbritannien an.

Fährenbetreiber

Fähren von/nach und innerhalb Südenglands:
Brittany Ferries: Portsmouth – Caen, Portsmouth - Cherbourg, Portsmouth – Le Havre, Poole – Cherbourg, Plymouth – Roscoff, Plymouth - St. Malo;
Condorferries: St. Malo - Poole;
DFDS Seaways: Dünkirchen - Dover, Calais - Dover;
P&O Ferries: Calais - Dover;
Red Funnel Ferries: Southampton - Isle of Wight;
Transmanche Ferries: Dieppe - Newhaven;
Wightlink: Portsmouth - Isle of Wight, Lymington - Isle of Wight;

Fähren von/nach Ostengland:
DFDS Seaways: Newcastle - Amsterdam;
P&O Ferries: Hull - Rotterdam, Hull - Zeebrügge;
Stena Line: Harwich - Hoek van Holland, Harwich - Rotterdam, Killingholme - Rotterdam;

Fähren von/nach Nordengland:
DFDS Seaways: Newcastle - Amsterdam (Ijmuiden);
P&O Ferries: Liverpool - Dublin;
Stena Line: Fleetwood - Larne; Belfast - Liverpool; 

Fähren von/nach Wales:
Irish Ferries: Holyhead - Dublin, Pembroke - Rosslare;
Stena Line: Holyhead - Dublin, Fishguard - Rosslare;

Fähren von/nach und innerhalb Schottlands:
Caledonian MacBrayne: Fähren nach Arran, Barra, Benbecula, Bute, Coll, Colonsay, Cowal, Cumbrae, Gigha, Harris, Iona, Islay, Kintyre, Lewis, Lismore, Mull, Raasay, Skye, Tiree, The Uists;
Orkney Ferries: Orkney - 13 kleinere Inseln;
P&O Ferries: Cairnryan - Larne; 
Stena Line: Cairnryan- Belfast;

Fähren von/zu den Kanalinseln:
Condor Ferries: Poole - Jersey, Poole - Guernsey; Portsmouth - Jersey, Portsmouth - Guernsey; Weymouth - Jersey, Weymouth - Guernsey; St. Malo - Jersey, St. Malo - Guernsey.