'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Wetter

31°C

Ortszeit

Währung

£

Der Derreiseführer > Guides > Europa > Großbritannien und Nordirland > England > London

Nachtleben in London

 

Londons Nachtleben hat in jeder Hinsicht viel zu bieten - von einigen der flippigsten Nachtclubs in Europa über trendbewusste, stilvolle Bars bis hin zu den traditionellen Londoner Pubs. Überall in der Stadt kann man interessante Orte zum Ausgehen finden, am meisten aber konzentriert sich das Nachtleben im West End, besonders in Soho, dem Zentrum der Trendsetter und der Schwulen- und Lesbenszene. Das gesetzliche Mindestalter für den Konsum von Alkohol ist 18 Jahre. Die Sperrstunde in britischen Pubs ist seit dem 24. November 2005 Geschichte. Kneipenwirte dürfen jetzt im Königreich 24 Stunden lang geöffnet haben und müssen nicht schon um 23.00 Uhr die letzte Runde einläuten.
Fast alle Clubs verlangen Eintrittspreise, die meist nach 22.00 oder 23.00 Uhr ansteigen und recht hoch sein können, besonders im West End. Die Kleiderordnung hängt zwar vom Stil des jeweiligen Clubs ab, seine Turnschuhe sollte man jedoch besser zu Hause lassen.
Nachtclubs öffnen normalerweise um 21.00 Uhr, füllen sich um 23.00/00.00 Uhr und sind unter der Woche bis 03.00 Uhr geöffnet, am Wochenende bis 05.00 Uhr. Getränke sind in London maßlos teuer, die Preise sind oft aber von Pub zu Pub und Club zu Club verschieden. Auch im West End sind die Getränkepreise (in den meisten Fällen) unverschämt hoch. Nur wenige Lokalitäten kann man nach der Musik einteilen, denn diese unterscheidet sich je nach Abend, und Gast-DJs treten regelmäßig auf. Am besten hält man sich mit einem Blick auf das Veranstaltungsverzeichnis in der wöchentlich erscheinenden Zeitschrift Time Out (Internet: www.timeout.com) auf dem Laufenden.

 

Londons Kulturszene kombiniert langjährige, vertraute Traditionen mit dem Elan neuer Kreativität. Die schiere Bandbreite der in London angebotenen kulturellen Aktivitäten -– es gibt u.a. über 150 Theater und 300 Kunstgalerien -– ist atemberaubend. Zeitgenössische Künstler wie Tracy Emin und Zadie Smith ergänzen das kulturelle Erbe von Turner und Shakespeare.  
Einzelheiten zu den wöchentlichen Veranstaltungen liefern die Visitor Call-Hotline des Londoner Fremdenverkehrsamts (Tel: (09 06) 133 77 99) und die Zeitschrift Time Out (Internet: www.timeout.com). Zu den Kartenagenturen gehören First Call Ticketing (Tel: (020) 74 20 00 00) und Ticketmaster UK (Tel: (020) 73 44 44 44. Internet: www.ticketmaster.co.uk).
Die Londoner Theaterszene ist außerordentlich vielfältig; das Royal National Theatre und die Royal Shakespeare Company konkurrieren mit den großen kommerziellen Theatern im West End sowie mit den Repertoire-Theatern, den mittelgroßen 'Off-West End“-Theatertruppen und den kleinen, unabhängigen Theatern (fringe theatres).

 

Kulturelle Veranstaltungen

Die ausgelassenen - oft sehr wilden und sogar gewalttätigen - Festivitäten am Silvesterabend sind seit Langem eine Londoner Tradition und spielen sich vor allem auf dem überfüllten Trafalgar Square ab. Wenige Wochen später begrüßen Löwen-Tänzer in Chinatown, WC2, das chinesische Neujahr. Jedes Jahr im Juli finden das Coin Street Festival, Gabriel's Wharf, SE1, das Greenwich and Docklands Festival (Internet: www.festival.org), das Soho Festival im West End und das eintägige irische Fleadh in Finsbury Park, N4, sowie das Mardi Gras-Festival mit Schwulen und Lesben-Parade statt. Die afro-karibische Kultur wird an dem Bank-Holiday (gesetzlichen Feiertag)-Wochenende im August mit dem zweitägigen Notting Hill Carnival (Internet: www.nhct.org.uk) gefeiert. Dieser Straßenkarneval– - der größte in Europa -– mit farbenfrohen Umzügen, Steeldrum-Bands und karibischen kulinarischen Köstlichkeiten wird von über zwei Millionen Menschen besucht. Zu den ernsthafteren Ereignissen gehören die Parade Trooping of the Colour im Juni, der offiziellen Geburtstagsfeier der Königin, und die eindrucksvolle Lord Mayor's Show im November, an der die bereits Jahrhunderte währende Unabhängigkeit der City of London mit farbenprächtigen Umzügen gefeiert wird.




 

 

Bars

The George

Für den Besuch eines traditionellen englischen Pubs eignet sich das George Inn, 77 Borough High Street, SE1, aus dem 17. Jahrhundert besonders gut - die einzige noch bestehende, mit Emporen ausgestattete Postkutschenschenke in London.

Adresse: 77 Borough High Street, London
Website: http://www.george-southwark.co.uk

Anchor Bankside

Eine bei den Förderern des Globe-Theaters, Touristen und Anwohnern gleichermaßen beliebte Kneipe ist Anchor Bankside. Dieser beliebte Pub aus dem 17. Jahrhundert hat eine Terrasse zur Themse hinaus, auf der man an den wenigen sonnigen Tagen sehr schön sitzen kann.

Adresse: Bankside, London
Website: http://www.taylor-walker.co.uk/pub/anchor-bankside-southwark/p0977/

The Crown

Im Stadtzentrum ist The Crown, 51 New Oxford Street, WC1, in dem viele Biersorten zu den niedrigsten West End-Preisen verkauft werden.

Adresse: 51 New Oxford Street, London
Website: http://www.nicholsonspubs.co.uk/restaurants/london/thecrownbrewerstreetlondon

Yo!Below

Eine tolle Bereicherung der Szene Sohos ist das Yo!Below unter Yo!Sushi, 52 Poland Street, W1, wo japanische Zeichentrickfilme gezeigt werden, die Angestellten Karaoke singen, man sein Bier selber zapfen kann und es Masseusen gibt.

Adresse: 52 Poland Street, London
Website: http://www.simonconder.co.uk/yo!below.html

Freedom Brewing Company

Bierliebhaber sollten sich die Freedom Brewing Company, 41 Earlham Street, WC2, nicht entgehen lassen, wo hausgebrautes Bier verkauft wird.

Adresse: 41 Earlham Street, London
Website: http://www.freedombrewery.com

Vertigo 42

Das in 180 m Höhe liegende Vertigo, Stockwerk 42, Tower 42, Old Broad Street, EC2, ist eine der am höchsten gelegenen Bars im Vereinigten Königreich. Die vom Boden bis zur Decke reichenden Fenstern bieten einen tollen Ausblick über die Stadt.

Adresse: Tower 42, Old Broad Street, London
Website: http://www.vertigo42.co.uk/

The Bell & Crown

Ein wahrer Geheimtip in London ist das im Westen Londons an der Themse liegende The Bell & Crown, 11-13 Thames Road, W4, mit seinen Tischen im Freien und guter Pub-Kost.

Adresse: 11-13 Thames Road, London
Website: http://www.bell-and-crown.co.uk/

Clubs

Notting Hill Arts Club

Im Westen Londons sollte man den Notting Hill Arts Club, 21 Notting Hill Gate, W11, wegen seiner entspannten Atmosphäre aufsuchen.

Adresse: 21 Notting Hill Gate, London
Website: http://www.nottinghillartsclub.com

Stringfellows

Im Stringfellows, 16-19 Upper St Martin's Lane, WC2, unterhalten leicht bekleidete 'Berufs-Tänzerinnen' und eine Lichter-Show die Clubgänger.

Adresse: 16-19 Upper St Martin's Lane, London
Website: http://www.stringfellows.co.uk

Live-Musik

THE SSE Wembley Arena

International bekannte Interpreten und Gruppen treten in der Wembley Arena auf.

Adresse: London
Website: http://www.ssearena.co.uk

Wembley Stadium

Im riesigen Wembley Stadium spielen sehr berühmte Stars.

Adresse: London
Website: http://www.wembleystadium.com

02 Brixton Academy

Die 02 Brixton Academy, 211 Stockwell Road, SW9, ist allein wegen der einzigartigen Atmosphäre einen Besuch wert.

Adresse: 211 Stockwell Road, London

02 Shepherd's Bush Empire

Im Shepherd's Bush Empire, Shepherds Bush Green, W12, finden mittelgroße Konzerte statt.

Adresse: Shepherds Bush Green, London

o2 Forum

Im o2 Forum, 9-17 Highgate Road, NW5, finden mittelgroße Konzerte statt.

Adresse: 9-17 Highgate Road, London

Bull & Gate

Zu den Pubs, in denen regelmäßig Live-Musik gespielt wird, gehört das traditionelle Bull & Gate, 389 Kentish Town Road, NW5.

Adresse: 89 Kentish Town Road, London
Website: http://bullandgatenw5.co.uk

Swan

Zu den Pubs, in denen regelmäßig Live-Musik gespielt wird, gehört der Irish Pub Swan, 215 Clapham Road, SW9.

Adresse: 2A Stockwell Road, London
Telefon: (20) 79789778.
Website: http://www.theswanstockwell.co.uk

Jazz Café

Für Jazz-Musik sollte man sich ins Jazz Café, 5 Parkway, NW1, aufmachen.

Adresse: 5 Parkway, London
Website: http://thejazzcafelondon.com/

Ronnie Scott's Jazz Club

Für Jazz-Musik sollte man sich in den legendären Ronnie Scott's Jazz Club, 47 Frith Street, W1, im Herzen von Soho aufmachen.

Adresse: 47 Frith Street, London
Website: http://www.ronniescotts.co.uk

Klassische Musik

Royal Festival Hall

 Große Konzerte werden in der Royal Festival Hall, South Bank Centre, South Bank, SE1, veranstaltet.

Adresse: South Bank Centre, London
Telefon: (020) 79 60 42 42
Website: http://www.southbankcentre.co.uk/venues/royal-festival-hall

Wigmore Hall

 Die traditionelle Wigmore Hall, 36 Wigmore Street, W1, wird häufig von Musikkennern wegen der dort stattfindenden exzellenten Kammermusikabende und Solovorstellungen besucht.

Adresse: 36 Wigmore Street, London
Telefon: (020) 79 35 21 41
Website: http://wigmore-hall.org.uk

Holland Park

Im Freilichttheater im Holland Park finden im Sommer Musikaufführungen statt.

Adresse: Holland Park, London
Telefon: (020) 76 02 78 56
Website: http://www.rbkc.gov.uk/leisure-and-culture/parks/holland-park

Kenwood House

 Im Garten des Kenwood House, Hampstead Heath, NW3, finden im Sommer Musikaufführungen statt.

Adresse: Hampstead Heath, London
Telefon: (020) 79 73 34 27
Website: http://www.english-heritage.org.uk/visit/places/kenwood

Tanzen

Royal Ballett

Im Royal Opera House, Bow Street, Covent Garden, WC2E 9DD, hat das Royal Ballet seinen Sitz. 

Adresse: Bow Street, Covent Garden, London
Telefon: (020) 730 44 00
Website: http://www.roh.org.uk/

Theater

Comedy Store

Der beste Ort für Comedy ist immer noch der Comedy Store im Haymarket House, Oxenden Street, SW1.

Adresse: Haymarket House, Oxenden Street, London
Telefon: (020) 73 44 02 34
Website: http://thecomedystore.co.uk/london

Jongleurs-Comedy und Cabaret-Clubs

Die Jongleurs-Comedy und Cabaret-Clubs befinden sich in Clapham, Camden Lock und Bow.

Adresse: Clapham, Camden Lock, London
Telefon: (020) 75 64 25 25
Website: http://www.accorhotels.com/de/travel-guide/london/restaurants-und-bars/jongleurs-comedy-club-p-473ahdg35.shtml

Sadler's Wells Theatre

Tournee-Tanztruppen treten im Sadler's Wells Theatre, Rosebery Avenue, EC1, auf. Da man hier nicht nur die finanzkräftige Elite anlocken möchte, sind die Eintrittspreise erschwinglich.

Adresse: Rosebery Avenue, London
Telefon: (020) 78 63 80 00
Website: http://www.sadlerswells.com

Peter Hall Company

 Die Peter Hall Company, The Cut, Waterloo, SE1, hat traditionelle Theaterstücke im Repertoire.

Adresse: The Cut, London
Telefon: (020) 79 28 76 16
Website: http://www.oldvictheatre.com

Young Vic

Das Young Vic, 66 The Cut, SE1, präsentiert moderne Inszenierungen zeitgenössischer und klassischer Stücke.  

Adresse: 66 The Cut, London
Telefon: (020) 7928 6363
Website: http://www.youngvic.org

English Stage Company am Royal Court

Von der unvergleichlichen English Stage Company am Royal Court, Sloane Square, SW1, werden weiterhin ausgezeichnete neue Stücke gefördert.

Adresse: Sloane Square, London
Telefon: (020) 75 65 50 00
Website: http://royalcourttheatre.com

Donmar Warehouse

 'Off-West End“-Theatern wie das Donmar Warehouse, Earlham Street, WC2, bieten experimentelle Inszenierungen von hohem Niveau.

Adresse: Earlham Street, London
Telefon: (020) 73 69 17 32
Website: http://www.donmarwarehouse.com

Almeida

 'Off-West End-Theater wie das Almeida, Almeida Street, N1, bieten experimentelle Inszenierungen von hohem Niveau.

Adresse: Almeida Street, London
Telefon: (020) 73 59 44 04
Website: http://almeida.co.uk

Tricycle Theatre

 'Off-West End“-Theatern wie das Tricycle Theatre, 269 Kilburn High Road, NW6, bieten experimentelle Inszenierungen von hohem Niveau.

Adresse: 269 Kilburn High Road, London
Telefon: (020) 73 28 10 00
Website: http://www.tricycle.co.uk

King's Head Theatre

 Das King's Head, 115 Upper Street, N1, ist das älteste Pub-Theater in London. Es es ist eines der vielen kleinen lokalen Theater, in denen Geniales bis völlig Verrücktes gezeigt wird.

Adresse: 115 Upper Street, London
Telefon: (020) 72 26 19 16
Website: http://www.kingsheadtheatre.com

Globe Theatre

 Von Mai bis September veranstaltet das Globe Theatre, New Globe Walk, SE1, Open-Air-Inszenierungen von Shakespeare und dessen Zeitgenossen.

Adresse: New Globe Walk, London
Telefon: (020) 74 01 99 19
Website: http://www.shakespearesglobe.com

Regents Park

 Im Regents Park, NW1, finden im Sommer Aufführungen im Freien statt.

Adresse: Regents Park, London
Telefon: (020) 74 86 24 31
Website: http://www.royalparks.org.uk/parks/the-regents-park

Royal National Theatre

 Das vielgerühmte Royal National Theatre, South Bank, SE1, bietet Vorstellungen in drei Theatersälen: Olivier, Cottesloe und Lyttleton. 

Adresse: South Bank, London
Telefon: (020) 74 52 34 00 (Informationen); 74 52 30 00 (Theaterkasse)
Website: http://www.nationaltheatre.org.uk

Musik und Tanz

Kultur

South Bank Centre

 Der klotzige graue Betonbunker am Südufer der Themse – das South Bank Centre, South Bank, SE1, ist eines der wichtigsten Kulturzentren der Stadt. Es beherbergt die Hayward Gallery und drei Konzerthallen: die Royal Festival Hall, der Sitz des London Philharmonic Orchestra, die Queen Elizabeth Hall und den Purcell Room. 

Adresse: South Bank, London
Telefon: (020) 7960 4242
Website: http://www.southbankcentre.co.uk

Barbican Centre

 Nördlich der Themse spielt sich ein Großteil des Kulturlebens im Barbican Centre ab, Silk Street, EC2. Diese vielseitige Aufführungsstätte der darstellenden Künste hat ein abwechslungsreiches, ganzjähriges Veranstaltungsprogramm. Hier haben auch die Royal Shakespeare Company und das London Symphony Orchestra ihren Sitz. 

Adresse: Silk Street, London
Telefon: (020) 76 38 88 91 (Karten); 76 38 41 41 (Informationen)
Website: http://www.barbican.org.uk

Royal Academy of Arts

 Zu den jährlichen Höhepunkten der Kultursaison gehört die renommierte Summer Exhibition in der Royal Academy of Arts, Piccadilly, W1.

Adresse: Piccadilly, London
Telefon: (020) 74 13 17 17)
Website: http://www.royalacademy.org.uk

Royal Albert Hall

Zu den jährlichen Höhepunkten der Kultursaison gehört die im Sommer stattfindende Reihe der BBC Promenade Concerts (die Proms) in der Royal Albert Hall, Kensington Gore, SW7. Die Last Night mit dem BBC Symphony Orchestra ist eine äußerst unterhaltsame, ungenierte Feier englischen Nationalstolzes. 

Adresse: Kensington Gore, London
Telefon: (020) 75 89 82 12
Website: http://www.royalalberthall.com/