'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Europa > Gibraltar

Gibraltar: Sprache und Kultur

Gibraltar: Kultur

Religion

78,1% römisch-katholisch, 7% anglikanisch, 3,2% andere Christen; 4% Muslime; jüdische Minderheit.

Sitten und Gebräuche

Allgemeines: Britische und südeuropäische Bräuche verschmelzen in Gibraltar zu einer traditionsreichen Lebensart. An der Grenze zu Spanien kann es zu langen Staus kommen, hier ist Geduld gefragt. Roller- und Motorradfahrer dürfen oftmals an den Autoschlangen vorbei fahren. Wer sich als Autofahrer versucht vorzudrängeln, muss damit rechnen wieder ans Ende der Warteschlange geschickt zu werden.

Umgangsformen: Die gängigen Höflichkeitsformen sollten beachtet werden. Zur Begrüßung gibt man sich die Hand, persönlicher ist der Kuss auf beide Wangen. Wird man zum Essen eingeladen, freuen sich die Gastgeber über einen Blumenstrauß oder ein kleines Geschenk. Man beginnt mit dem Essen, nachdem alle Gäste bedient sind.

Kleidung: Legere Kleidung ist fast überall angebracht, Jeans und ein schickes Oberteil sind für die meisten Anlässe passend. Nur zu offiziellen Veranstaltungen und in exklusiven Restaurants wird elegantere Garderobe erwartet. Korrekte Kleidung wird beim Betreten von Kirchen erwartet. Badekleidung gehört an den Strand.

Kriminalität: Die Kriminalitätsrate in Gibraltar ist niedrig. Doch sind die auf dem Felsen freilebenden Berberaffen mit Vorsicht zu genießen: Sie sind geschickte Taschendiebe und haben es auf alles Essbare abgesehen.

Fotografieren: Personen sollten gefragt werden, bevor man sie fotografiert. In manchen Kirchen und kulturellen Einrichtungen gilt ein Fotografierverbot. 

Rauchen: Es gibt noch kein gesetzlich geregeltes Rauchverbot in Gibraltar. Nichtraucherzonen sollten jedoch beachtet werden. Einige Hotels bieten extra Nichtraucherzimmer.

 

Sprache

Die offizielle Amtssprache ist Englisch. Da viele Spanier in Gibraltar arbeiten, ist Spanisch ebenfalls sehr verbreitet. Viele Verkehrs- und Hinweisschilder sind zusätzlich in Spanisch beschriftet. Das gesprochene Englisch ist durchmischt mit spanischen Vokabeln.

Die meisten Gibraltarer sprechen sowohl Englisch als auch Spanisch und wechseln mitunter mitten im Satz zwischen den beiden Sprachen hin und her. Daher kann es auch mit guten Spanisch- oder Englischkenntnissen schwierig sein, die Einheimischen zu verstehen.

Viele Einheimische sprechen Llanito, einen Dialekt des andalusischen Spanischs, der vom Englischen und verschiedenen südeuropäischen Sprachen beeinflusst ist. Ebenfalls verbreitet sind Italienisch und Portugiesisch.

Nützliche Sätze


  • Auf Wiedersehen = Goodbye

  • Acht = Eight

  • Achtzig = Eighty

  • Ausgang = Exit

  • Bier = Beer

  • Bitte = Please

  • Danke = Thank you

  • Dienstag = Tuesday

  • Doktor = Doctor

  • Donnerstag = Thursday

  • Drei = Three

  • Dreißig = Thirty

  • Eingang = Entrance

  • Einhundert = One Hundred

  • Eins = One

  • Eintausend = One Thousand

  • Freitag = Friday

  • Fünf = Five

  • Fünfzig = Fifty

  • Gefahr = Danger

  • Geschlossen = Closed

  • Hallo = Hello

  • Heute = Today

  • Hotel = Hotel

  • Ich fühle mich krank = I feel ill

  • Ich verstehe das nicht = I don't understand

  • Ja = Yes

  • Mein Name ist … = My name is …

  • Mir geht es sehr gut. = I'm very well.

  • Mittwoch = Wednesday

  • Montag = Monday

  • Morgen = Tomorrow

  • Nein = No

  • Neun = Nine

  • Neunzig = Ninety

  • Offen = Open

  • Restaurant = Restaurant

  • Samstag = Saturday

  • Sechs = Six

  • Sechzig = Sixty

  • Sieben = Seven

  • Siebzig = Seventy

  • Sonntag = Sunday

  • Speisekarte = Menu

  • Sprechen Sie Deutsch/Englisch? = Do you speak German/English?

  • Toiletten = Toilets

  • Vier = Four

  • Vierzig = Forty

  • Wein = Wine

  • Wie geht es Ihnen? = How are you?

  • Wie viel kostet das? = How much does it cost?

  • Wo ist …? = Where is …?

  • Zehn = Ten

  • Zwanzig = Twenty

  • Zwei = Two