'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Europa > Albanien

Albanien: Länderinfos

Überblick

Freundliche und tolerante Einwohner, faszinierende historische Stätten und Siedlungen aus dem Osmanischen Reich, herrliche Berglandschaften und romantische Dörfer – all das hat das abwechslungsreiche Albanien zu bieten.

Wanderer werden die Albanischen Alpen und das Tomorri-Massiv lieben, Radfahrer die vielen historischen Wege, die das Land durchkreuzen. Liebhaber der Archäologie können viele Stunden in den ausgedehnten Ausgrabungsstätten von Butrint und Byllis verbringen. Wer sich für Geschichte interessiert, wird historische Burgen, osmanische Festungen und die Museumsstädte von Berati und Gjirokastra besuchen wollen. Kunstliebhaber sollten sich die noch wenig bekannten mittelalterlichen Kirchen mit ihren schönen Fresken und den Ikonen-Sammlungen von Tirana, Korça und Berati nicht entgehen lassen.Gourmets können sich auf köstlichen Fisch, Meeresfrüchte, Berg-Lamm, Bio-Obst und –Gemüse und natürlich auf den ausgezeichneten albanischen Wein freuen.

Wichtige Fakten

Fläche:

28.748 qkm.

Offizieller Name:

Republik Albanien.

Bevölkerung:

2.906.593 (UNO Schätzung 2016).

Bevölkerungsdichte:

98,2 pro qkm.

Hauptstadt:

Tirana.

Staatsform:

Parlamentarische Republik seit 1991. Neue Verfassung seit Ende 1998. Legislaturperiode ist vier Jahre. Unabhängig seit 1912 (ehemals Ottomanisches Reich).

Staatsoberhaupt:

Ilir Meta, seit Juli 2017.

Regierungschef:

Edi Rama, seit September 2013.

Elektrizität:

220 V, 50 Hz. Steckdosen: Typ C / F.