'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Asien > Pakistan

Pakistan: Anreise

Fliegen

Pakistans nationale Fluggesellschaft heißt Pakistan International Airlines (PK).

Etihad Airways (EY) fliegt ab München, Frankfurt und Genf via Abu Dhabi nach Karachi. Emirates (EK) fliegt ab Frankfurt und ab Wien via Dubai nach Karachi.

Lufthansa (LH) fliegt ab von Frankfurt nonstop nach Karatschi und Lahore.

Qatar Airways (QR) fliegt von verschiedenen Flughäfen in Europa und der Schweiz nach Multan.

Wichtigste Flughäfen

Karachi (KHI) (Quaid-e-Azam) liegt 15 km nordöstlich der Stadt (Fahrzeit ca. 30 Min.). Bank, Post, Mietwagen- und Hotelreservierungsschalter, Tourist-Information, Duty-free-Shops, Snackbars, Restaurants. Busse fahren alle 25 Minuten zur Stadt. Taxistand vorhanden.

Lahore (LHE) liegt 18 km südöstlich der Stadt (Fahrzeit 20 Min.). Flughafenbus alle 20 Min., Linienbusse alle 10 Min. Taxistand vorhanden. Bank, Mietwagenschalter, Restaurant, Geschäfte.

Islamabad (ISB) (Islamabad International) liegt 20 km von der Stadt entfernt. Bank, Post, Mietwagenschalter, Tourist-Information, Duty-free-Shops, Snackbars, Restaurants. Busse und Taxis fahren in die Stadt.

Peshawar (PEW) liegt 4 km außerhalb der Stadt (Fahrzeit 10 Min.). Busse und Taxistand.

Flugzeiten

Frankfurt - Karachi: 6 Std. 25 Min.; Genf - Karachi: 6 Std 30 Min.

Ausreisesteuer

1.400 PR für Passagiere der 1. Klasse, 1.300 PR für Passagiere der Business Class und 700 PR für Economy-Passagiere. Transitreisende und Kinder unter zwei Jahren sind hiervon befreit.

Mit der Bahn anreisen

Der Samjhota Express fährt von Lahore nach Delhi. Die Passagiere müssen bereits 3 Stunden vor der Abfahrt zur Erledigung der Zoll- und Ausreiseformalitäten einchecken. Schnellzugverbindung von Quetta nach Zahedan (Iran) und ein Passagierzug verkehrt zwischen Quetta und Taftan (Iran). Weitere Auskünfte von Pakistan Railway.

Fahren

Straßenverbindungen von der Volksrepublik China, Indien, Iran und Afghanistan. Bei Pakistanreisen auf dem Landweg von Europa ist es unbedingt erforderlich, sich vor Abreise über den Grenzverkehr, die Visavorschriften und die aktuelle politische Lage aller Länder auf dem Weg zu informieren.

Die Grenzübergänge nach Indien (Wagah/Atari zwischen Lahore und Amritsar) sowie Iran (Taftan) sind offen, ebenso wie die direkten Transitstrecken dorthin. Mit erheblichen bürokratischen Erschwernissen und langwierigen Sicherheitsüberprüfungen ist jedoch zu rechnen. Die Grenze zu Afghanistan ist derzeit geschlossen. Bei der Ausreise auf dem Landweg muss eine Mautgebühr bezahlt werden.

Mit dem Schiff anreisen

Der wichtigste Hafen ist Karachi (Keamari). Derzeit gibt es keine Passagierschiffe nach Pakistan.