'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Asien > Malaysia

Malaysia: Länderinfos

Überblick

Malaysia hat sich zu einer der gefragtesten Reisedestinationen Südostasiens entwickelt. Es ist ein Land, das die Zukunft fest im Visier hat, seine Traditionen jedoch hegt und pflegt.

Der Handel, der seit Jahrhunderten eine entscheidende Rolle spielt, und die dynamische Mischung aus malaiischen, chinesischen, indischen und einheimischen Einflüssen haben eine faszinierende Nation geschaffen, die auf Besucher absolut fesselnd wirkt.

Malaysia, das sind tropische Inseln und endlose weiße Sandstrände, warmes Korallenmeer mit erstklassigen Tauchgebieten, Orang-Utans, der älteste Regenwald der Welt, Städte mit enormen Wolkenkratzern und majestätischen Moscheen und Tempeln sowie eine atemberaubend schöne Küste. Als ob das nicht genug wäre, selbst den anspruchsvollsten Touristen in Versuchung zu führen, gibt es noch die Küche Malaysias, die zu den besten von ganz Asien zählt.

Wichtige Fakten

Fläche:

330.290 qkm.

Offizieller Name:

Malaysia

Bevölkerung:

30.751.602 (UNO Schätzung 2016).

Bevölkerungsdichte:

91 pro qkm.

Hauptstadt:

Kuala Lumpur.

Staatsform:

Konstitutionelle Wahlmonarchie und Parlamentarische Demokratie (im Commonwealth) seit 1963. Verfassung von 1957, Änderung der Verfassung von 1994 schränkte die Privilegien der Sultansfamilien ein, letzte Änderung 2007. Zweikammerparlament: Volksversammlung (Dewan Rakyat) mit 222 für 5 Jahre gewählten Abgeordneten und Senat (Dewan Negara) mit 70 Mitgliedern. Unabhängig seit 1957 (ehemaliges britisches Protektorat).

Staatsoberhaupt:

König Muhammad V. ibni Sultan Ismail Petra (Sultan von Kelantan), seit Dezember 2016.

Regierungschef:

Tun Mahathir bin Mohamad, seit Mai 2018.

Elektrizität:

240 V, 50 Hz. Im Allgemeinen werden dreipolige Stecker benutzt, Glühbirnen haben englische Bajonettfassungen. Ein Adapter wird empfohlen.