'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Asien > Kirgisistan

Kirgisistan: Essen und Trinken

Schaschlik (Hammelstücke, über Kohlefeuer gegrillt) und Lipioschka (rundes, ungesäuertes Brot) werden oft am Straßenrand angeboten. Plov ist ein zentralasiatisches Gericht aus gebratenem Reis mit geschnetzelten Steckrüben und Hammelstückchen, das mit Brot serviert wird. Laghman ist eine Nudelsuppe mit Hammel und Gemüse. Bestellt man Beschbarmak, bekommt man Nudeln in klarer Brühe mit geraspeltem, gekochtem Fleisch serviert. Schorpo ist eine Fleischsuppe mit Kartoffeln und Gemüse. Manty (gedämpfte Nudeltaschen mit Fleisch und Gemüse), Samsa (mit Fleisch oder Gemüse gefüllte Teigtaschen) und Tschibureki (frittiertes Gebäck) sind beliebte Snacks. Restaurants in der Hauptstadt servieren nach 22.00 Uhr keine Speisen mehr. Getränke: Schwarzer oder grüner Tee sind die beliebtesten Getränke. Koumis (gegorene Stutenmilch) ist leicht alkoholhaltig. Zu den weiteren Spezialitäten gehören Dsharma (Getränk aus gegorenem Gerstenmehl) und Boso (Getränk aus gegorener Hirse, die ähnlich wie Bier schmeckt).