'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Wetter

35°C

Ortszeit

Währung

¥

Der Derreiseführer > Guides > Asien > Japan > Tokio

Hotels in Tokio

Wie man es von einer Stadt dieser Größe erwarten würde, gibt es hier eine riesige Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten. Man kann in japanischen Futon- oder amerikanischen Kingsize-Betten schlafen, in einem der verrückten Love-Hotels pro Stunde bezahlen oder sich in eine winzige Kapsel hineinkuscheln - es ist für alle Budgets etwas dabei.

Je nachdem, in welchem Stadtteil von Tokio man sich befindet, ändern sich auch das Flair der Umgebung und die persönlichen Eindrücke. Eines ist jedoch immer gleich: Hotelzimmer sind winzig. Wer also viel Platz braucht, sollte sich auf dementsprechende Preise einstellen. 

Die folgenden Hotels in Tokio sind in drei Kategorien unterteilt:

Luxuriös (über 40.000 ¥)
Moderat (18.000 bis 40.000 ¥)
Preiswert (bis zu 18.000 ¥)

Es handelt sich hierbei um Mindestpreise für ein Doppelzimmer mit Steuern und Frühstück, sofern nicht anders angegeben.

Gehobene

Conrad Tokyo

Das im Trendviertel Shiodome gelegene Hotel mit 37 Etagen hat alle Einrichtungen und Serviceleistungen zu bieten, die für einen Luxustouristen wichtig sein könnten, z. B. ein renommiertes Wellness-Zentrum und einen beeindruckendes Schwimmbecken mit 25-Meter-Bahnen. Jedes Zimmer hat einen Panoramablick, entweder auf die neonfarbene Skyline der Bucht von Tokio oder auf die grüne Oase des Hama Rikyu Gartens, der ehemaligen Jagdgründe des Kaisers. In nächster Nähe des Hotels gibt es zudem eine Vielzahl von Restaurants, Theatern und Geschäften.

Adresse: 1-9-1 Higashi-Shinbashi, Minato-ku, Tokio
Telefon: (03) 63 88 80 00
Website: http://www.conradtokyo.co.jp

Imperial Hotel

Eine Berühmtheit unter den internationalen Hotels von Tokio ist das Imperial, das seinen tadellosen Service schon seit den Anfängen des Hotels im Jahr 1890 anbietet. Seitdem hat sich allerdings viel verändert. Das vom renommierten Architekten Frank Lloyd Wright entworfene Jugendstilgebäude, das erstaunlicherweise das Erdbeben von 1923 überlebte, wurde leider abgerissen. An seiner Stelle steht nun ein vollkommen modernes, 31 Stockwerke hohes Gebäude mit 1.000 Zimmern. Die für ein Luxushotel übliche Ausstattung ist vorhanden.

Adresse: 1-1-1 Uchisaiwai-cho, Tokio
Telefon: (03) 35 04 11 11
Website: http://www.imperialhotel.co.jp

Park Hyatt Tokyo

Das Park Hyatt bekam seinen großen Auftritt auf der Weltbühne, als es Sophia Coppolas Inspiration für den Film Lost in Translation (2003) wurde. Das Hotel im angesagten Viertel West Shinjuku besteht aus einem eindrucksvollen Gebäude mit 52 Etagen, dessen Rezeption sich auf der 41. Etage befindet. Beim Einchecken bekommen Gäste so einen ersten Eindruck vom atemberaubenden Blick, dem das Hotel seinen spektakulären Ruf verdankt. Sowohl die überraschend geräumigen Zimmer als auch die öffentlichen Bereiche des Hotels zeugen von einem exzellenten Blick für schönes Design, und Original-Kunstwerke schmücken das gesamte Gebäude.

Adresse: 3-7-1-2 Nishi-Shinjuku, Tokio
Telefon: (03) 53 22 12 34
Website: http://www.tokyo.park.hyatt.com

Moderat

Hotel Nikko Tokyo

Das spektakuläre, halbrunde Gebäude dieses urbanen Resorthotels liegt im quirligen Hafenviertel von Tokio, unweit des Tokyo Big Sight internationalen Messegeländes und nur 15 Minuten von den wichtigsten Geschäftsvierteln der Großstadt. Jedes Zimmer hat einen Balkon mit Blick auf die Bucht. Die eleganten Suiten auf der obersten Etage haben sogar eigene Gärten und Whirlpools. Das moderne Design des Hotels vereint Pastellfarben, Naturmaterialien und Kunstgegenstände. Das großzügige Ambiente und der exzellente Service machen dieses Hotel ideal für Reisende, die nicht unbedingt im Stadtzentrum übernachten wollen.

Adresse: 1-9-1 Daiba, Minato-ku, Tokio
Telefon: (03) 55 00 55 00
Website: http://www.hnt.co.jp/en/info.html

Ginza Yoshimizu

Diese traditionelle japanische Pension auf einer kleinen Seitenstraße ist eine willkommene Oase der Ruhe im Großstadtdschungel der Neonlichter und riesigen Fernseher von Ginza. Mithilfe von sorgfältig ausgesuchten Naturmaterialien und einem Bio-Restaurant vor Ort besinnt man sich hier auf traditionelle Werte und eine gesündere Lebensweise.

Adresse: 3-11-3 Ginza Chuo-ku, Tokio
Telefon: (03) 32 48 44 32
Website: http://www.yoshimizu.com

Ryokan Shigetsu

Dieses traditionelle japanische Gasthaus liegt nur ein paar Minuten vom berühmten Sensoji Tempel entfernt und ist der ideale Ausgangspunkt für eine Erkundung des quirligen Stadtteils Asakusa. Die Angestellten in der kleinen, aber hellen Rezeption - natürlich in Kimonos - verbeugen sich zur Begrüßung. Kalligrafie und japanische Kleinkunst verschönern das Gebäude, in dem die geräumigen Zimmer mit Bad und Schiebetüren im traditionellen japanischen Stil gehalten sind.

Adresse: 1-31-11 Asakusa, Taito-ku, Tokio
Telefon: (03) 38 43 23 45
Website: http://www.shigetsu.com

Günstig

Hotel Asia Center of Japan

Im Zentrum von Tokio findet man fast kein preiswerteres Hotel. Sowohl der Preis als auch die Einrichtung sind recht altmodisch. Wer also schicke, moderne Zimmer sucht, wird vom Hotel Asia Center of Japan enttäuscht sein, aber als Basisstation für einen Kurztrip nach Tokio ist es unschlagbar. Es ist nicht weit zur Auswanderer-Enklave Roppongi, zu den Restaurants und Bars von Aoyama Itchome und zu anderen Touristenattraktionen von Tokio.

Adresse: 8-10-32 Chome, Akasaka, Minato-ku , Tokio
Telefon: (03) 34 02 61 11
Website: http://www.asiacenter.or.jp

Hotel Villa Fontaine Shiodome

Elegante Zimmer und eine exzellente Lage sind typisch für das Fontaine, das sich mit seinem minimalistisch-asiatischen Design der derzeitigen Trendrichtung Tokioer Hotels anschließt. Die Zimmer mit normalen Doppelbetten sind recht komfortabel. Wer mehr Platz und ein Kingsize-Bett möchte, kann ein Premier Business Room buchen. Das Hotel befindet sich im schillernden Stadtteil Shiodome, wo direkt vor dem Hotel Anschluss an Nahverkehrsmittel besteht.

Adresse: 1-9-2 Higashi Shinbashi, Minato-ku, Tokio
Telefon: (03) 35 69 22 20
Website: http://www.hvf.jp/eng

Tokyo Inn

Das Tokio Inn, das mehr bietet als das Minimum, das man in dieser Preisklasse erwarten würde, ist sauber und komfortabel und befindet sich in der Nähe der Shinagawa Station.

Das Dekor entspricht zwar nicht ganz dem 21. Jahrhundert, aber die Einrichtungen schon. In der Eingangshalle gibt es zum Beispiel kostenlosen Internetzugang, und auch manche Zimmern sind mit Internetanschluss ausgestattet.

Adresse: 2-31-6 Kitamagome, Ota-Ku, Tokio
Telefon: (03) 37 78 35 11
Website: http://www.tokyo-inn.co.jp/en