FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Asien > Irak

Irak: Geschäftsetikette und Kommunikationsmittel

Geschäftlich unterwegs in Irak

Visitenkarten sind üblich, z. T. sind sie in Arabisch und Englisch gedruckt. Bei geschäftlichen Terminen werden oft auch nicht-geschäftliche Themen angesprochen.

Bürozeiten

Geschäftszeiten: Sa-Do 08.00-14.00 Uhr, Freitags ist der wöchentliche Ruhetag und die Geschäfte sind in der Regel geschlossen. Während des Ramadan können die Öffnungszeiten kürzer sein.

Wirtschaft

Arabisch-Deutsche Vereinigung für Handel und Industrie e.V
Garnisonkirchplatz 1, D-10178 Berlin
Tel: (030) 278 90 70.
Internet: www.ghorfa.de

Österreichisch-Arabische Handelskammer
Lobkowitzplatz 1, A-1015 Wien
Tel: (01) 513 39 65.
Internet: www.aacc.at

In Kontakt bleiben in Irak

Telefon

Die Landesvorwahl ist 00964 und die Städtevorwahl für Baghdad ist 01. Irak verfügt über ein marodes Telefonnetz und die telefonische Kommunikation erfolgt überwiegend über Mobiltelefone.

Mobiltelefone

GSM 900. Die Städte liegen im Empfangs- und Sendebereich. Internationale Roaming-Verträge bestehen.

Internet

Es gibt immer mehr Internet-Cafés, besonders in Bagdad.

Post

Luftpost nach Europa benötigt 5-10 Tage, vielfach länger. Sendungen auf dem Landweg erreichen nicht immer ihr Ziel.