'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Asien > Indien > New Delhi Indira Gandhi Internationaler Flughafen

New Delhi Indira Gandhi Internationaler Flughafen (DEL)

Flughafenadresse:

International Airports Authority of India, New Delhi 110 037

Aktuelles:

Hinweis: Reisende müssen bereits beim Betreten des Flughafengebäudes einen Ausdruck ihrer aktuellen Reiseinformation sowie ihren Reisepass vorzeigen.

Es gibt Pläne, drei weitere Terminals und zwei neue Start- und Landebahnen zu bauen, um so die Voraussetzungen zu schaffen, dass bis zum Jahr 2026 jährlich 100 Millionen Passagiere abgefertigt werden können.

Informationen:

Es gibt Informationsschalter in allen Terminals. Informationen sind rund um die Uhr auch bei den Airport Manager's Offices erhältlich. Die englische Sprache ist in Indien weit verbreitet.

Website:

http://www.newdelhiairport.in

Wegbeschreibung:

Aus Delhi kommend fährt man auf dem National Highway 8 nach Süden in Richtung Mumbai und folgt den Schildern zum Flughafen.

Transfer zwischen den Terminals:

Der internationale Terminal 2 liegt 5 km von dem inländischen Terminal 1 in Palam entfernt. Ein kostenloser, klimatisierter Bus der Airport Authority verkehrt alle 20 Minuten zwischen den Terminals 1, 2 und 3. Auskünfte sind im Ankunftsbereich der Terminals erhältlich. Indian Airlines und Jet Airways stellen kostenlose Shuttlebus-Dienste für Passagiere mit inländischen/internationalen Anschlussflügen zur Verfügung.

Flugzeit:

Ab Frankfurt: 7 Std. 50 Min.; ab Wien: 7 Std. 15 Min.; ab Zürich: 7 Std. 30 Min.

Flughafeninformationen

IATA-Flughafencode:
DEL
Adresse:

International Airports Authority of India, New Delhi 110 037

Lage:

23 km südlich von Delhi.

Anzahl der Terminals:
3 (1 für inländische Flüge sowie 2 und 3 für internationale Flüge)
Telefon:

+91 (011) 565 20 11

Zeitzone:

India Standard Time: MEZ +6:30


Öffentliche Verkehrsmittel

Öffentliche Verkehrsmittel - Straße:

Taxi: In den Ankunftsbereichen gibt es Stände der Airports Authority of India und der Delhi Traffic Police, wo man Gutscheine für Taxifahrten ins Stadtzentrum erwerben kann. Die Quittung ist bis zur Ankunft am Zielort aufzubewahren und dann dem Taxifahrer auszuhändigen. Festpreise für verschiedene Ziele im Stadtzentrum sowie Sonderzuschläge sind an den Schaltern im Flughafen ausgehängt oder auch auf der Homepage des Flughafens ersichtlich. Taxis mit Taxameter und motorisierte Rikschas stehen ebenfalls vor dem Terminalgebäude zur Verfügung. Zu den Taxiunternehmen gehören u.a. Meru Cabs (Tel: (011) 4422 4422; Internet: www.merucabs.com), Mega Cabs (Tel: (011) 4141 4141; Internet: www.megacabs.com) und Easy Cabs (Tel: (011) 4343 4343; Internet: www.easycabs.com).


Bus: Busse verkehren durchgehend im 20-Minuten-Takt zwischen dem Flughafen (Ankunftshalle, Terminal II) und dem Stadtzentrum von Delhi (Fahrzeit: ca. 50 Min.).
Express-Busse der DTC (Delhi Transport Corporation) (Internet: www.dtc.nic.in) fahren rund um die Uhr jede Stunde vor dem Ankunftsbereich des internationalen Terminals ab. 

Klimatisierte Luxusreisebusse fahren vom internationalen Terminal zu größeren Städten in der Region Punjab wie Amritsar über Karnal, Ambala, Rajpura, Ludhiana, und Jullandhar. Informationen und Fahrkarten sind am Schalter von Punjab Tourism in der Ankunftshalle von Terminal 3 erhältlich.

 

Öffentliche Verkehrsmittel - Bahn:

Metro: Der Airport Express (Tel: (011) 2256 1231; Internet: www.delhimetrorail.com) verkehrt täglich von 06.00-22.00 Uhr im 20-Minutentakt zwischen den Stationen Dwarka Sector 21 und der New Delhi Railway Station mit Halt am Flughafenterminal 3 (Fahrtzeit: 18 Minuten).

Bahn: Ein Bahnreservierungsschalter (Tel: 25 65 37 75) für die Bahnreisebuchung ab New Delhi Hauptbahnhof befindet sich vor der Zollabfertigungshalle in Terminal II (Öffnungszeiten: 08.00-20.00 Uhr).

Einrichtungen im Terminal

Geld:

Banken, offizielle Geldwechselschalter und Geldautomaten stehen durchgehend in den Terminals zur Verfügung.

Kommunikationsmittel:

Der Flughafen verfügt über ein Postamt in jedem Terminal sowie über mehrere Briefkästen und öffentliche Telefone. Internetkioske mit Kreditkartenbetrieb stehen in jedem Terminal zur Verfügung. Internetzugang per W-LAN ist verfügbar, die ersten 20 Minuten sind kostenlos.

Gastronomie:

Snack-Bars und Restaurants befinden sich in den Ankunfts- und Abflugshallen. Im neuen Terminal 3 finden Passagiere und Besucher eine große Auswahl von Cafés, Restaurants, Bars und Schnellrestaurants.

Einkaufen:

Es gibt Duty-free-Shops in Terminal 3. Weitere Geschäfte die Souveniers oder exklusive Kleidung anbieten sind in Terminal 1 vorhanden.

Gepäck:

Eine Gepäckaufbewahrung und eine Maschine zum Einpacken von Gepäckstücken in Folie befinden sich im Durchgangsgebäude zu Terminal 3. Fundsachen werden vom Airport Manager’s Office (Tel: (011) 4965 2022) in Terminal 1 verwaltet.

Sonstige Einrichtungen:

Eine Apotheke befindet sich im internationalen Terminal (Abflugshalle) und Ambulanzen mit ärztlichem Bereitschaftsdienst rund um die Uhr stehen in denTerminals zur Verfügung. Babybetreuungsräume und gebührenpflichtige Ruheräume sind vorhanden. Ein Bahnreservierungsschalter befindet sich vor der Zollabfertigungshalle in Terminal II.

Flughafeneinrichtungen

Konferenz- und Tagungsräume:

Inhaber von Kreditkarten bestimmter Banken können die Dienste der AMEX Express Platinum Lounge in Terminal 1 kostenlos in Anspruch nehmen. 

Im Terminal 3 gibt es mehrere Plaza Premium Lounges mit Geschäftseinrichtungen.

Das nahegelegene Radisson Blu Plaza Delhi Hotel (Tel: (011) 2677 9191; Internet: www.radissonblu.com) verfügt über Konferenzeinrichtungen und -raum.

Einrichtungen für die Barrierefreiheit:

Rollstuhlzugängliche Toiletten und Aufzüge stehen für behinderte Reisende zur Verfügung. Es gibt eine Parkzone mit Parkplätzen für Behinderte. Terminal 3 wurde komplett behindertengerecht gebaut.

Parkplätze:

Kurzzeit- und Langzeitparkplätze befinden sich neben jedem Terminal. Von Terminal 1 ist der Parkplatz nur 100 m entfernt. Bei Terminal 2 stehen zwei Parkplätze zur Verfügung, die zwischen 05.00-22.00 Uhr im 15-Minutentakt mit einem kostenlosen Shuttlebusdienst erreichbar sind. Am Terminal 3 gibt es ein klimatisiertes, mehrstöckiges Parkhaus mit mehr als 4.000 Stellflächen.

Autoverleih:

Reservierungsschalter für Taxis und Limousinen mit Chauffeur befinden sich in den inländischen und internationalen Ankunftshallen hinter der Zollabfertigung. Da in Indien Mietwagen ohne Chauffeur zum Selbstfahren nicht erhältlich sind, sind keine Mietwagenfirmen am Flughafen vertreten.