'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Asien > Bahrain

Bahrain: Anreise

Fliegen

Die regionale Fluggesellschaft Gulf Air (GF) (Internet: www.gulfair.com) bietet Nonstop- und Umsteigeverbindungen von Frankfurt/M. an.

Ab Europa fliegen die nationalen Fluggesellschaften, teilweise in Kooperation mit Qatar Airways und Gulf Air.

Wichtigste Flughäfen

Bahrain International (BAH) (Muharraq) (Internet: www.bahrainairport.com) liegt 6 km nordöstlich von Manama. Taxis fahren über den Damm zur Hauptinsel (Fahrzeit 15 Min.), die Tarife hängen in der Ankunftshalle aus. Flughafeneinrichtungen: Parkplätze, Mietwagenschalter, Post, Wechselschalter und Tourist-Information.

Air-Pässe

Mit dem Visit Middle East Pass der Allianz Oneworld können Reisende beliebig viele Flüge (mindestens 3 Flüge) bei den teilnehmenden Fluggesellschaften British Airways, Cathay Pacific, Qatar Airways und Royal Jordanian buchen und die folgenden 12 Länder bereisen: Ägypten, Bahrain, Iran, Irak, Jemen, Jordanien, Kuwait, Libanon, Oman, Saudi Arabien, Qatar und Vereinigte Arabische Emirate.

Ausreisesteuer

Keine

Fahren

Der King Fahd Causeway verbindet Bahrain mit Saudi-Arabien. Die Benutzung ist gebührenpflichtig. Die Fahrzeit von Bahrain nach Dhahran (Saudi-Arabien) beträgt 1 Std. 30 Min.

Mit dem Schiff anreisen

Der größte internationale Hafen ist Mina Salman auf der Hauptinsel. Weitere Häfen sind Mina Manama und Mina Muharraq. Passagierfähren pendeln zwischen Bahrain und Iran (Fahrzeit: 16 Std.).