'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Afrika > Seychellen

Seychellen: Anreise

Fliegen

Die nationale Fluggesellschaft heißt Air Seychelles (HM) und fliegt u.a. ab Rom, Mailand und Paris nach Mahé. Air Seychelles hat mit Alitalia (AZ) ab Rom und Mailand, mit Air France (AF) ab Paris ein Code-Share-Abkommen. Condor (DE) fliegt direkt von Frankfurt a. M. und Austrian Airlines (OS) fliegt direkt von Wien auf die Seychellen. Zubringerflüge von deutschen Städten mit Alitalia oder Air France.

Die Seychellen werden außerdem von British Airways (BA), Emirates (EK) und Kenya Airways (KQ) angeflogen.

Edelweiss Air (WK) fliegt von September bis März ab Zürich nach Mahé.

Wichtigste Flughäfen

Mahé Island (SEZ) (Seychelles International) liegt 10 km südöstlich von Victoria (Fahrzeit 20 Min.). Duty-free-Shop, Bank/Wechselstube (Mo-Fr 08.30-12.30 Uhr, Sa 08.30-12.00 Uhr), Mietwagenschalter, Tourist-Information, Bars, Restaurants. Busse und Taxis..

Ausreisesteuer

Direkt am Flughafen werden keine Gebühren verlangt.

Mit dem Schiff anreisen

Kreuzfahrtschiffe legen in Mahé, Praslin und La Digue an, es gibt jedoch keinen Linienverkehr.