'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Afrika > Liberia

Liberia: Länderinfos

Überblick

Liberia ist die erste afrikanische Republik, aber auch eines der ärmsten Länder des Kontinents. Nach fast 14 Jahren Bürgerkrieg, der 250.000 Menschenleben kostete, steht das Land nun vor der monumentalen Aufgabe des Wiederaufbaus. Die Infrastruktur ist noch immer weitgehend zerstört.
Ellen Johnson-Sirleaf gewann 2006 die Präsidentschaftswahlen – als erste Frau in ganz Afrika. Noch heute befinden sich rund 15.000 UN-Friedenstruppen in Liberia.
Bei Reisen nach Liberia wird nach wie vor zur Vorsicht geraten, aber wenn sich das Land einmal so weit erholt hat, dass Tourismus möglich ist, warten die Hauptstadt Monrovia, Küstenstrände und die unberührte Natur des Sapo Nationalparks auf unerschrockene Entdecker.

Wichtige Fakten

Fläche:

111.370 qkm.

Offizieller Name:

Republik Liberia.

Bevölkerung:

4.615.222 (UNO Schätzung 2016).

Bevölkerungsdichte:

36,7 pro qkm.

Hauptstadt:

Monrovia.

Staatsform:

Präsidialrepublik seit 1847. Verfassung von 1986. Zweikammerparlament: Repräsentantenhaus mit 64 und Senat mit 26 Mitgliedern.

Staatsoberhaupt:

George Weah, seit Januar 2018.

Regierungschef:

George Weah, seit Januar 2018.

Elektrizität:

110 V, teilweise auch 220 V, 60 Hz. In Liberia gibt es keine öffentliche Stromversorgung.