FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Afrika > Côte d’Ivoire

Côte d'Ivoire Wetter, Klima und Geografie

Wetter und Klima

Beste Reisezeit

Vier Jahreszeiten im Süden: Trockenzeit Dezember - April; Regenzeit Mai - Juli. Auf die Trockenperiode von August bis September folgt eine Regenzeit von Oktober bis November. Im trockeneren Norden ist das Klima extremer: Regenzeit Mai - Oktober, Trockenzeit November - April.

Geografie

Côte d'Ivoire (»Elfenbeinküste«) grenzt im Westen an Liberia und Guinea, im Norden an Mali und Burkina Faso und im Osten an Ghana. Das Land hat eine 600 km lange Küste am Golf von Guinea. Die südlichen und westlichen Landesteile sind bewaldet mit hügeliger Landschaft, die in Richtung der Savannenebenen im Norden und der bergigen westlichen Grenze hin ansteigt. Die drei Flüsse Sassandra, Bandama und Comoé fließen nach Süden in den Atlantik, wo sie zahlreiche Lagunen bilden.