'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Afrika > Äquatorialguinea

Äquatorialguinea: Geschäftsetikette und Kommunikationsmittel

Geschäftlich unterwegs

Sakko und Krawatte bzw. Kostüm werden nur für Termine mit Regierungsbeamten benötigt. Die Monate Dezember und Januar sind die beste Zeit für Geschäftsreisen. Spanischkenntnisse sind unerlässlich; Englisch oder Französisch werden nur sehr selten gesprochen.

Geschäftszeiten:
Mo-Fr 08.00-15.00 Uhr.

Geschäftskontakte

Cámara de Comercio, Agrícola y Forestal de Malabo (Handelskammer)
Apartado 51, Malabo
Tel: (09) 23 43.

In Kontakt bleiben

Telefon

Internationale Direktdurchwahl.

Mobiltelefone

GSM 900. Netzbetreiber ist GETESA (Internet: www.getesa.com). Das Mobilfunknetz beschränkt sich auf Malabo und einige dichter besiedelte Gebiete.

Post

Sendungen nach Europa sind ca. zwei Wochen unterwegs.

Radio

Da sich der Einsatz der Kurzwellenfrequenzen im Verlauf eines Jahres mehrfach ändert, empfiehlt es sich, die aktuellen Frequenzen direkt beim Kundenservice der Deutschen Welle (Tel: (+49) (0228) 429 32 08. Internet: www.dw-world.de) anzufordern.