Wetter, Klima und Geografie in Nordirland

Beste Reisezeit

Im Allgemeinen wie überall in Großbritannien, etwas mehr Regen und weniger Sonnenschein. Das Wetter ist sehr veränderlich; extreme Temperaturschwankungen, Frost und Schnee sind jedoch selten.

Geography

Nordirland besteht aus sieben Grafschaften in der ehemaligen Provinz Ulster, einer der vier historischen Provinzen Irlands. Die Landschaft ist unvergleichlich schön, von den rauen, zerklüfteten Nord- und Nordostküsten bis hin zu den lieblichen Obstanbaugebieten der Grafschaft Armagh. Im Westen liegen die Sperrin Mountains und das Seengebiet von Fermanagh mit dem fischreichen River Erne. Die Moorlandschaft der Antrim Hills weicht den Ufern des tiefen Lough Neagh.