Anreise nach Sark und Herm

Flying to Sark und Herm

Travel by rail

Driving to Sark und Herm

Auf beiden Inseln sind Autos nicht zugelassen. Traktoren sind die wichtigsten Transportmittel auf der Insel Sark, selbst der Krankenwagen wird vom Traktor gezogen. Inselrundfahrten werden im so genannten »Sark-Taxi«, einer Pferdekutsche, angeboten.

Getting to Sark und Herm by boat

Sark und Herm sind per Boot von Jersey oder Guernsey aus erreichbar. Der Haupthafen liegt nahe Maseline, alle Besucher aus Großbritannien müssen über Guernsey reisen.

Sark: Fähren von Condor Ferries (Internet: www.condorferries.co.uk) fahren von Poole, Portsmouth oder Weymouth aus nach Guernsey und Jersey. Fähren der Isle of Sark Shipping Company verkehren im Sommer täglich (Fahrzeit: 45 Min.) zwischen Guernsey und Sark, im Winter gilt ein eingeschränkter Fahrplan. Weitere Informationen von Isle of Sark Shipping Company Ltd., Harbour Office, Sark, GY9 0SB. Tel: (01481) 83 24 50. (Internet: www.sarkshippingcompany.com). Manche-îles-express bedient die Stecke Jersey - Sark von April bis Ende September (Fahrzeit: 45 Min.).

Herm: Täglicher Fährbetrieb zwischen Guernsey und Herm (Fahrzeit: 20 Min.) im 30-Minuten-Takt, schnellere Tragflächenboote können gemietet werden. Weitere Informationen von: Travel Trident, Weighbridge Clock Tower, St. Peter Port, GB-Guernsey. Tel: (01481) 72 13 79.

Günstige Flüge finden