Geschäftsleben & Kommunikationsmittel

Geschäftsleben & Kommunikationsmittel

Bürozeiten

Geschäftszeiten: Mo-Fr 10.00-18.00 Uhr. Private Geschäfte haben auch samstags geöffnet.

Economy

Bundesverband der Deutschen Industrie
(Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft)
Breite Straße 29, D-10178 Berlin
Tel: (030) 20 28 14 52.
Internet: www.ostausschuss.de

Wirtschaftskammer Österreich
(Osteuropareferat)
Stubenring 8-10, A-1010 Wien
Tel: (01) 514 50.
Internet: http://portal.wko.at

Vereinigte Wirtschaftskammern
Sonnenbergstrasse 48, CH-8032 Zürich
Tel: (044) 268 43 00.
Internet: www.jointchambers.ch

Industrie- und Handelskammer der Republik Georgien
Prospekt Chavchavadze 11, GE-380079 Tbilisi
Tel: (032) 29 33 75.

Geschäftskontakte

Bundesverband der Deutschen Industrie
(Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft)
Breite Straße 29, D-10178 Berlin
Tel: (030) 20 28 14 52.
Internet: www.ostausschuss.de

Wirtschaftskammer Österreich
(Osteuropareferat)
Stubenring 8-10, A-1010 Wien
Tel: (01) 514 50.
Internet: http://portal.wko.at

Vereinigte Wirtschaftskammern
Sonnenbergstrasse 48, CH-8032 Zürich
Tel: (044) 268 43 00.
Internet: www.jointchambers.ch

Industrie- und Handelskammer der Republik Georgien
Prospekt Chavchavadze 11, GE-380079 Tbilisi
Tel: (032) 29 33 75.

Kommunikationsmittel in Georgien

Telefon

Die Landesvorwahl ist 00995 und die Ortsvorwahl von Tiflis ist 8832. Bei internationalen Gesprächen muss eine 8 vorweg gewählt werden. Internationale Gespräche und Ferngespräche kann man im Festnetz fast nur von Telefonzentren aus führen. Das Sheraton Metechi Palace Hotel (Tel: (32) 772020; Internet: www.sheratonmetechipalace.com) ist mit eigenen Satellitentelefonen ausgestattet. Öffentliche Telefonzellen eignen sich für Ortsgespräche. 
 

Mobiltelefone

GSM 900/1800. Mobilfunkgesellschaften umfassen u.a. Geocell Limited (Internet: geocell.ge) und Magti GSM (Internet: www.magtigsm.com). Roaming-Abkommen bestehen. Der Empfangs- und Sendebereich deckt Georgien - vom Nordwesten des Landes abgesehen - gut ab. 

Internet

Einige Internet-Cafés gibt es in Tiflis und in anderen großen Städten, sonst ist Internetanschluss in Georgien kaum verbreitet.

Post

Der internationale Postverkehr ist immer wieder unterbrochen, lange Verzögerungen sind die Regel. Sendungen per Einschreiben dauern zwar meist noch länger, gelten aber als sicherer. Briefe sollten am besten direkt bei zentralen Postämtern aufgegeben werden.

Radio

Da sich der Einsatz der Kurzwellenfrequenzen im Verlauf eines Jahres mehrfach ändert, empfiehlt es sich, die aktuellen Frequenzen direkt beim Kundenservice der Deutschen Welle (Tel: (+49) (0228) 429 32 08. Internet: www.dw-world.de) anzufordern.