Anreise nach Französisch-Polynesien

Flying to Französisch-Polynesien

Französisch-Polynesien wird u. a. von Air France (AF), Qantas (QF), Air New Zealand und Air Tahiti Nui (TN) in Kooperation mit anderen Airlines angeflogen. Air France fliegt von deutschen Flughäfen, von Wien und Zürich via Paris nach Papeete.

Flugzeiten:

Frankfurt/Zürich/Wien - Papeete: 25-26 Std; Paris - Papeete: 21-22 Std.

Wichtigste Flughäfen:

Internationaler Flughafen Tahiti Faa'a (PPT), auf Tahiti, liegt 6 km außerhalb der Stadt. Busse fahren alle 15 Minuten (Fahrzeit 15 Min.). Flughafeneinrichtungen: Duty-free-Shop, Bank, Postamt, Bar, Restaurant, Snackbar, Geschäfte, 24-Std. Tourist-Information, Hotelreservierungs- und Mietwagenschalter.

Travel by rail

Getting to Französisch-Polynesien by boat

Papeete auf Tahiti, der einzige internationale Hafen, wird im Rahmen von Kreuzfahrten u.a. von Cunard (Internet: www.cunard.com), Princess Cruises (Internet: www.princess.com), Holland America (Internet: www.hollandamerica.com) und Radisson Seven Seas (Internet: www.rssc.com) angelaufen.

Günstige Flüge finden