Top-Veranstaltungen in Florenz

Januar
06

Am 6. Januar wird in Florenz, wie in ganz Italien, das Dreikönigsfest gefeiert. Die "Befana", die Weihnachtshexe, fliegt auf ihrem...

Februar
22

"Tanz in der Messe" heißt ein künstlerisches Ereignis, das in der Fortezza da Basso zu Tanzauffü...

März
24

Traditionell wird das neue Jahr des gregorianischen Kalenders in Florenz als Pilgerfest vom 24. auf den 25. März begrüßt. Nun wird...

Overview of Florence
Pin This
Open Media Gallery

© 123rf.com / Pål Espen Olsen

Florenz Reiseführer

++0100
Florenz Ortszeit

Unglaublich, aber wahr ist, dass sich nach Schätzungen der UNESCO rund 60 Prozent der bedeutendsten Kunstwerke der Welt in Italien und davon die Hälfte in Florenz befinden.

Die von malerischen Olivenhainen und Weinbergen der Region Chianti in der Toskana umgebene Stadt im Nordwesten Italiens erweckt Schwärmerei und Begeisterung. Nur wenige lässt der Anblick der Kuppel von Brunelleschis Kathedrale - eine terrakottafarbene Kugel, die über den mittelalterlichen Dächern zu schweben scheint - im morgendlichen Frühnebel unbeeindruckt. Es scheint, als ob jedes Gebäude ein Meisterwerk enthält, dem man Aufmerksamkeit schenken sollte.

Das städtische Herz von Florenz schlägt früher wie heute zwischen der Piazza del Duomo und der Piazza della Signoria und lässt sich sehr leicht zu Fuß erkunden. In diesem historischen Zentrum sah Dante, der Vater der italienischen Sprache, zum ersten Mal seine Muse Beatrice, hier fand der Aufstieg und Fall der florentinischen Republik statt, und Savonarolas Scheiterhaufen loderten in diesem Stadtkern.

Der Fluss Arno fließt durch die Altstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, und lädt zum Sightseeing ein. Vom Boot aus kann man die Uffizien, den Vasari-Korridor, die berühmte Ponte Vecchio, den Palazzo Corsini und die Jakobs-Kirche bewundern.
Die berühmtesten Sehenswürdigkeiten befinden sich nördlich des Arno. Nördlich der Uffizien, die wichtigste Kunstsammlung Italiens und eine der reichsten der Welt, liegt der Duomo (Dom) mit seinem Piazza del Duomo (Domvorplatz) und ein paar Meter östlich von der berühmten Kunstsammlung erstrahlt die elegante Franziskanerkirche Santa Croce in ihrer Schönheit.