Top-Veranstaltungen in Düsseldorf

Januar
20

Die internationale Ausstellung rund um Wassersport und Boote jeglicher Größe wird jährlich in 17 Hallen auf dem Messegelände...

Februar
08

Alljährlich an müssen die Herren bei der Altweiberfastnacht vor dem Rathaus und in der Altstadt auf ihre Schlipse aufpassen. Beim...

März
01

Eine ganze Nacht lang können interessierte Besucher die verschiedenen Museen und Kulturinstitute der Stadt durchwandern und spannende Dinge...

Full moon over Düsseldorf Medienhafen
Pin This
Open Media Gallery

© Creative Commons / Dirk Hartung

Düsseldorf Reiseführer

++0100
Düsseldorf Ortszeit

Düsseldorf, das ehemalige Dorf am Düssel, einem winzigen Nebenfluss des Rheins, hat sich zum wirtschaftlichen Antriebsmotor der Region entwickelt und ist heute eine der reichsten Städte Deutschlands.

Die große Anzahl an Banken und internationalen Hauptquartiere, die hier ansässig sind, machen aus Düsseldorf eine weltoffene Stadt, in der etwa 100.000 Ausländer leben - ein Sechstel der gesamten Einwohnerzahl. 

Der Reichturm wirkte sich auch sehr positiv auf die Welt der Künste und der Mode aus, was sich in der trendigen Königsallee und in den vielen Galerien und Kunstmuseen widerspiegelt. Sowohl die große Anzahl als auch die Qualität der Restaurants und Hotels bezeugen, wie wohlhabend und weltoffen die Stadt ist.

Besucher verbringen den größten Teil ihrer Zeit in der Altstadt, einem Labyrinth aus Kopfsteinpflasterstraßen, die sich neben dem Rhein zusammendrängen. Hier reihen sich neben Überbleibseln aus der Vergangenheit auch zahlreiche gut besuchte Bars, Restaurants und Nachtlokale aneinander.

In Düsseldorf liegt die Altstadt mit ihrer - Dank einer Initiative und sehr zur Freude ihrer Einwohner - wieder verkehrsfreien Uferpromenade direkt am Fluss, was einzigartig für Deutschland ist.