Anreise nach Argentinien

Flying to Argentinien

Die nationale argentinische Fluggesellschaft heißt Aerolíneas Argentinas (AR) (Internet: www.aerolineas.com.ar). Sie fliegt von Rom, Barcelona und Madrid nach Buenos Aires.
 
Argentinien wird unter anderem ebenfalls von den folgenden Fluglinien angeflogen:

- Lufthansa (LH) (Internet: www.lufthansa.com), Direktflug von Frankfurt 
- Iberia (IB) (Internet: www.iberia.com) - über Madrid
- KLM (KL) (Internet: www.klm.com) - über Amsterdam 
- Air France (AF) (Internet: www.airfrance.com) - über Paris 
- Altitalia (AZ) (Internet: www.alitalia.com) - über Rom 
- British Airways (BA) (Internet: www.britishairways.com) - über London Heathrow 
- Air Europa (UX) (Internet: www.aireuropa.com) - über Madrid)

Flugzeiten:

Ab Frankfurt (Direktflug): 13 Std. 45 Min.; ab Wien: 16 Std 45 (via Madrid) ; ab Zürich: 16 Std. 30 Min (via Madrid).

Air passes:

Der Visit Argentina Pass – Aerolíneas Argentinas – ist auf allen Strecken von Aerolíneas Argentinas und Austral innerhalb Argentiniens anwendbar. Er kann nur in Verbindung mit einem Langstreckenflug von Aerolíneas Argentinas erworben werden. Flugstrecken und Datum müssen fest gebucht werden, eine Kombination mit dem SAP (South American Pass) ist möglich.
 
Beginnend ab Datum des ersten Flugcoupons des Airpasses ist der Pass maximal 90 Tage gültig. Die minimale Couponanzahl beträgt drei Flugstrecken, die maximale zwölf. Nach Ticketausstellung dürfen keine zusätzlichen Coupons gebucht werden. Jede Flugstrecke wird als ein Coupon gerechnet. Die Ticketausstellung erfolgt bis 30 Tage vor Abflug.
 
Der Oneworld Visit South America Pass ist gültig auf Strecken der teilnehmenden Fluglinien American Airlines, British Airways, LAN, Qatar Airways, TAM und ihrer angeschlossenen Fluggesellschaften (Airberlin, Cathy Pacific, Finnair, Iberia, Japan Airlines, LATAM, Malaysia Airlines, Qantas, Royal Jordanian Airlines, S7 Airlines, SriLankan Airlines) innerhalb Südamerikas in den folgenden Ländern:
 
Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador, Kolumbien, Paraguay, Peru, Uruguay und Venezuela.
 
Der Airpass ist nur anwendbar für Passagiere, deren Wohnsitz außerhalb Südamerikas liegt. Reisen müssen vor dem Abflug aus dem Ursprungsland und in Verbindung mit einem Rückflug aus Südamerika mit Mitgliedsfluggesellschaften von Oneworld gebucht werden.
 
Man muss nur für den ersten Abschnitt der Reise eine Reservierung vornehmen (die Flugnummer und das Datum bestätigen). Alle restlichen Abschnitte können offen bleiben, so lange eine Reservierung vor dem Tag des Abflugs des entsprechenden Abschnitts vorgenommen wird.
 
Mindestaufenthalt beträgt einen Tag, der maximale zwölf Monate. Kinder bezahlen 67 Prozent, Kleinkinder 10 Prozent. Es müssen mindestens drei Flüge gebucht werden.

Flughafengebühr:

Keine.

Airport guides

Airport Code: EZE. Lage: Der Flughafen befindet sich in Ezeiza, 22 km südwestlich von Buenos Aires. Geld: Im Ankunftsbereich von Terminal A steht eine 24 Std. geöffnete Bank zur Verfügung. Es... Weiterlesen

Weitere Flughäfen in Argentinien

Flughafen Buenos Aires-Jorge Newbery

Airport Code: AEP. Location: Website: http://www.aa2000.com.ar. Public transport description: k.A.

Travel by rail

Driving to Argentinien

Argentinien ist über Fernstraßen aus allen benachbarten Ländern (Uruguay, Paraguay, Brasilien, Bolivien und Chile) zu erreichen. In den Wintermonaten kann es auf den Passstraßen der Anden allerdings zu Schließungen der Grenzübergänge von bzw. nach Chile und Bolivien kommen.

Zwischen Argentinien und den angrenzenden Ländern verkehren zahlreiche (mehrmals täglich) internationale Busverbindungen.

Getting to Argentinien by boat

Buenos Aires hat den größten und wichtigsten Hafen des Landes.

Mit einem Frachtschiff kann man von Hamburg nach Buenos Aires reisen.

Über den Rio de la Plata verkehren Fähren und Tragflächenboote zwischen den uruguayischen Städten Colonia del Sacramento und Montevideo (Uruguay) und Buenos Aires.

Kreuzfahrtschiffe:

Auch Kreuzfahrtschiffe steuern von Europa aus Buenos Aires an. Zu den Reedereien gehören z. B.

- Costa Kreuzfahrten (Internet: www.costakreuzfahrten.de)
- MSC Cruises (Internet: www.msc-kreuzfahrten.de)
- Celebrity Cruises (Internet: www.celebritycruises.de)

Kreuzfahrten, die in Buenos Aires enden, können auch innerhalb von Südamerika vorgenommen werden, beispielsweise von Rio de Janeiro aus. Solche Fahrten dauern in der Regel zwischen acht und neun Tagen. Von Valparaiso in Chile kann man mit den Kreuzfahrtschiffen der Norwegian Cruise Line (Internet: www.ncl.com) über Kap Horn am äußersten Zipfel Südamerikas in rund 16 Tagen nach Buenos Aires gelangen. 

 

Günstige Flüge finden