Äthiopien: Visa- und Reisepassbestimmungen

Passport required Return ticket required Visa required
Andere EU-Länder Ja Ja Ja/1
Deutschland Ja Ja Ja/1
Österreich Ja Ja Ja/1
Schweiz Ja Ja Ja/1
Türkei Ja Ja Ja

Brauchen Sie ein Visum?

Unser bevorzugter Partner VisaCentral kann für Sie schnell und einfach ein Visum beantragen.

Visum beantragen! Bevorzugte Lieferanten von Der Reiseführer für Visa und Reisepässe
Reisepässe

Allgemein erforderlich, muss bei der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein.

Visa

Allgemein erforderlich für alle in der obigen Tabelle genannten Nationalitäten.

Visum bei der Einreise
Falls das Visum nicht rechtzeitig vor der Reise beantragt werden kann, ist eine Ausstellung von Transit- und Touristenvisa auf dem internationalen Flughafen Bole (Addis Abeba) für u.a. Staatsangehörige der folgenden, in der obigen Tabelle genannten Länder möglich:
[1] Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland (Rep.), Italien, Luxemburg, Niederlande, Polen, Portugal, Slowakische Republik, Spanien, Schweden und Tschechische Republik.

Die Gebühren betragen für Touristenvisa bei der Ankunft 45-72 € ubzw. 50-80 US$. Geschäftsvisa müssen jedoch vor der Einreise beantragt werden

Anmerkung: Die Kapazitäten am Flughafen sind allerdings nicht vorhanden, um eine hohe Zahl ankommender Touristen schnell und problemlos mit Einreisevisa auszustatten. Mit langen Wartezeiten ist deshalb zu rechnen. Gebühren sind in Landeswährung zu entrichten; Umtauschmöglichkeiten bestehen.
Unterlagen bei der Einreise: Reisepass, zwei (möglichst aktuelle) Passbilder, Rückflugticket und Nachweis über ausreichende Barmittel. Ein Transkriptionsstempel im Reisepass ist nicht nötig.
Hinweis: Für Einreisen auf dem Landweg ist es grundsätzlich erforderlich, das Einreisevisum vorab einzuholen.

Kosten

Deutschland / Österreich
Die folgenden Gebühren gelten für visumpflichtige Reisende.
Touristenvisum:
einmalige Einreise (Aufenthalt bis zu einem Monat): 36 €.

einmalige Einreise (Aufenthalt bis zu drei Monaten): 54 €.
mehrmalige Einreise (Aufenthalt von bis zu drei Monaten): 63 €.
mehrmalige Einreise (Aufenthalt von bis zu sechs Monaten): 72 €.

Geschäftsvisum:
einmalige Einreise (Aufenthalt bis zu einem Monat): 18 - 54 € (je nach Zweck).

Transitvisum:
einmaliger Transit (12, 24, 48 oder 72 Stunden): 22,50 € (12 Std.), 36 € (24 Std.), 45 € (48 Std.), 54 € (72 Std.).
doppelter Transit: 45 €.

e-Visum: 50 US$.

Schweiz
Die folgenden Gebühren gelten für visumpflichtige Reisende.

Touristenvisum:
bis zu 30 Tage Aufenthalt, einmalige Einreise: 64 CHF;

bis zu 3 Monaten, einmalige Einreise: 96 CHF;
bis zu 3 Monate Aufenthalt, mehrmalige Einreise: 112 CHF;
bis zu 6 Monate Aufenthalt, mehrmalige Einreise: 128 CHF.

Geschäftsvisum:
bis zu 30 Tage Aufenthalt, einmalige Einreise: 32-96 CHF (je nach Zweck);
bis zu 3 Monate Aufenthalt, mehrmalige Einreise: 64-128 CHF (je nach Zweck);
bis zu 6 Monate Aufenthalt, mehrmalige Einreise: 96-192 CHF (je nach Zweck).

Transitvisum:

einmaliger Transit (12, 24, 48 oder 72 Stunden): 40 CHF (12 Std.), 64 CHF (24 Std.), 80 CHF (48 Std.), 96 CHF (72 Std.).
doppelter Transit: 80 CHF.
 
e-Visum: 50 US$.
Visaarten

Touristen-, Geschäfts- und Studentenvisum, e-Visum.

Gültigkeit

2 Monate ab Ausstellungsdatum für 30 Tage Aufenthalt (kann bis zu 90 Tage verlängert werden).
Die Einreise muss innerhalb von 1 Monat ab Ausstellungsdatum erfolgen.

Transit

Ansonsten visumpflichtige Reisende, die innerhalb von 12 Stunden weiterreisen, den Flughafen nicht verlassen und über gültige Dokumente für die Weiterreise verfügen, benötigen kein Visum.

Antragstellung an

Persönlich oder postalisch max. 4 Wochen vor Abreise (Schweiz: max. 10 Tage) bei der zuständigen konsularischen Vertretung (s. Kontaktadressen).

Online-Beantragung: Ein e-Visum für Touristen kann beim äthiopischen Department for Immigration and Nationality Affairs (www.evisa.gov.et) online beantragt werden. Antragsteller erhalten eine E-Mail, die sie bei positivem Bescheid bei der Einreise zusammen mit dem Reisepass vorlegen. Zur Beantragung eines Online-Visum sind die Staatsangehörigen der folgenden Länder berechtigt:

(a) Deutschland, Österreich und viele anderen EU-Länder (Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland (Rep.), Italien, Luxemburg, Niederlande, Polen, Portugal, Slowakische Republik, Spanien, Schweden und Tschechische Republik.);

(b) Schweiz.

Antragsunterlagen

(a) 1 Antragsformular (downloadbar auf der Internetseite der zuständigen diplomatischen Vertretung).
(b) 2 Passfotos in Farbe
(c) Reisepass, der bei der Einreise noch mindestens sechs Monate gültig ist.
(d) Buchungsbestätigung des Reisebüros (Rückreiseticket etc.).
(e) Gebühr (per Überweisung oder Barzahlung bei der Beantragung).
(f) Nachweis einer Gelbfieberimpfung.
(g) Ggf. Aufenthaltsgenehmigung für Deutschland, Österreich oder die Schweiz.

Geschäftsvisum zusätzlich:
(h) Firmenschreiben mit Reisezweck bzw. Bescheinigung einer Firma über die Art der geschäftlichen Tätigkeit im Lande und über die Regelung der Reisekosten.
(i) Einladungsschreiben des äthiopischen Geschäftspartners.

(j) Einlassgenehmigung/Referenznummer vom Immigration Office (muss vom äthiopischen Geschäftspartner beantragt werden).

(k) Arbeitsvertrag.

Der postalischen Antragstellung ist ein frankierter Einschreiben-Rückumschlag beizufügen.

Werktage

Postalische Beantragung: Ca. 7-10 Tage (kann derzeit nicht garantiert werden). 

Persönliche Beantragung: Wenige Stunden. 

Ausreichende Geldmittel

Reisende müssen über Geldmittel in Höhe von 50 US$ pro Aufenthaltstag verfügen.

Einreisedokumente

(a) Rück- oder Weiterreisetickets und -papiere.
(b) Ausreichende Geldmittel.

Aufenthaltsverlängerung

Eine einmalige Visumverlängerung ist unter persönlicher Vorsprache bei der Hauptstelle der Einwanderungsbehörde in Addis Abeba (Main Department for Immigration and Nationality Affairs, MDINA, Churchill Road, gegenüber dem Hauptpostamt, Tel: (011) 155 38 99) gegen Zahlung von 20 US$ (nicht in Landeswährung zahlbar) möglich.

Einreise mit Kindern

Deutsche: Maschinenlesbarer Kinderreisepass mit Lichtbild oder eigener Reisepass.

Österreicher: Eigener Reisepass.

Schweizer: Eigener Reisepass.

Türken: Eigener Reisepass.

Anmerkung: Für die Kinder gelten jeweils die gleichen Visumbestimmungen wie für ihre Eltern.

Seit dem 27. Juni 2012 benötigen Kinder für Reisen in das Ausland (auch innerhalb der EU) ein eigenes Reisedokument (Reisepass / Kinderreisepass). Eintragungen von Kindern in den elterlichen Reisepass sind nicht mehr möglich.

Botschaften und Fremdenverkehrsämtern

Botschaft der Demokratischen Bundesrepublik Äthiopien

(Auch für Österreich zuständig.)

Telefon: (+41) (0 22) 919 70 10. Website: www.ethiopianmission.ch Öffnungszeiten: Mo-Do 09.00-12.00 Uhr.
Honorarkonsulat der Demokratischen Bundesrepublik Äthiopien
E-Mail-Adresse: horst.seidler@univie.ac.at Telefon: (+43) (01) 427 75 47 01. Öffnungszeiten: Telefonische Terminvergabe.
Botschaft der Demokratischen Bundesrepublik Äthiopien

(Auch für Österreich zuständig.)

Generalkonsulat in Frankfurt/M mit Visumerteilung. Honorarkonsulate in Düsseldorf, München und Bremen.

Telefon: (030) 77 20 60. Website: www.aethiopien-botschaft.de Öffnungszeiten: Mo-Fr 09.00-16.00 Uhr. Konsularabteilung: Mo-Fr 09.00-14.00 Uhr.
Ethiopian Tourism Commission
Telefon: (011) 551 23 10. Website: http://www.tourismethiopia.org/pages/ethiopia.asp

Brauchen Sie ein Visum?

Unser bevorzugter Partner VisaCentral kann für Sie schnell und einfach ein Visum beantragen.

Mit über 50 Jahren Erfahrung sind CIBT und die Tochtergesellschaft VisumCentrale die größten und etabliertesten Visum- und Reisepassdienstleister der Welt.

VisumCentrale verfügt über die Kompetenz, das Knowhow und die internationalen Netzwerke, die für die schnellstmögliche Organisation von Reisedokumenten und Legalisierungen erforderlich sind.

Angebot von VisumCentrale:

  • Minimale Bearbeitungszeiten.
  • Komplettservice.
  • Visum- und Reisepassexperten.
  • Sichere Bearbeitung.
  • Auftragsverfolgung in Echtzeit.
dummy banner image